Kann ich trotz negativem SST schwanger sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja-pf. 27.01.11 - 09:25 Uhr

Hallöchen,
ja die Frage habt Ihr ja schon gelesen...ich bin total durcheinander. Habe schon öfter geschrieben weil ich aktuell einen soooo langen Zyklus habe....das letzte mal hatt ich die Mens am 14.11.10 und jetzt wollen sie einfach nicht kommen...
Hatte ständig Unterleibsziehen als wenn sie gleich kommen wollten,aber nix...seit gestern total die empfindlichen angeschwollenen Brüste...
Hatte vor einer Woch einen Test gemacht der war aber negativ....weiß leider nicht wann mein nmt ist...
gott sei dank habe ich morgen ganz früh nen FA termin dann hat das rätseln ein Ende....wäre dankbar wenn ich endlich wüsste woran ich bin..

Hatte jemand auch schon mal negative SST aber beim FA kam dann raus das doch das kleine Wunder am wachsen ist...???

VLG

Beitrag von engelneu 27.01.11 - 09:52 Uhr

Hi !

Ja, bei mir war es vor 8 Jahren so.........:-)

Berichte mal !

VG
Engelneu