Alternativ zu Speck und Schinken

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von selmi22 27.01.11 - 10:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

es gibt ja soviele Rezepte wo Schinken und Speck reinkommen und ich kann die alle nicht essen, weil ich kein Schweinefleisch esse.
Was kann man denn alternativ nutzen?
Also vom Rind oder so, etwas das ähnlich schmeckt.
Gibts da was?
LG
Selma

Beitrag von vonrogall 27.01.11 - 10:42 Uhr

Hallo Selma!

Also bei uns gibt es auch Speck und Schinken von Pute/Huhn.

Da musst du mal schauen!

Grüße
Caddy

Beitrag von windsbraut69 27.01.11 - 12:23 Uhr

Putenspeck?????

Beitrag von vonrogall 28.01.11 - 08:20 Uhr

Ja!

http://www.wegmans.com/webapp/wcs/stores/servlet/ProductDisplay?productId=352786&storeId=10052&langId=-1

Ist wie Frühstücksspeck nur von der Pute.

Beitrag von kathrincat 27.01.11 - 11:22 Uhr

wenn es vegetarisch sein kann?

www.alles-vegetarisch.de

Beitrag von gedankenspiel 27.01.11 - 14:20 Uhr

Welches Rezept meinst du denn genau?

Oft kann man Speck doch einfach ersatzlos streichen - z.B. beim Kartoffelsalat.

Oder man ersetzt Schinken durch Rinderschinken oder Putenschinken.
Kommt eben auf das Rezept an.

LG,
Andrea