Erfahrung mit Cyclotest Baby

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maba12 27.01.11 - 10:51 Uhr

Hallo!

Ich bin neu hier und hoffe hier eine Antwort auf meine Frage zu bekommen.

Also seit Oktober 2010 besteht bei mir und meinem Partner ein Kinderwunsch.
Da ich seit dem Absetzen der Pille einen sehr langen Zyklus habe, hab ich mir den Zykluscomputer "Cyclotest Baby" zugelegt, um die fruchtbare Zeit heraus zu finden.

Dies ist mein zweiter Zyklus in dem ich Cyclotest verwende.
Heute bin ich am Tag 24, und am Morgen hat der Zykluscomputer eine für mich ganz neue Anzeige gezeigt.

Und zwar blieben das erste Mal zwei Babys stehen. Ich wurde gleich ganz nervös, da eine Freundin von mir so erfuhr dass sie schwanger ist. Meine Freundin glaubte zuerst, dass Gerät sei defekt - Schwangerschaftstest war nämlich vorerst noch negativ. Da die Babys aber nicht weg gingen, rief sie das Serviceteam von Cyclotest an.

Diese meinten dann, dass sie höchst wahrscheinlich schwanger ist, auch wenn der SS-Test noch negativ ist. Das Gerät ist anscheinend so sensibel dass es die SS schon früher merkt, als es ein Schwangerschaftstest anzeigen kann. Ja und genau so war es ... sie war tatsächlich schwanger.

Als ich diese Anzeige heute gesehen hab, hab ich einen SS-Test gemacht - negativ.

Hab jetzt die Beschreibung des Gerätes nochmal studiert ... da wird beschrieben, dass zwei stehen gebliebene Babys die "hochfruchtbare Phase" anzeigen. (Kannte ich aber wie gesagt vorher nicht)

Und falls der Zyklus zu Ende ist, und die Menstruation auch noch nicht eingesetzt hat, und es stehen immer noch die Babys da - sollte dies die SS-Anzeige auf dem Computer sein.

Vielleicht gibt es hier jemanden der eine ähnliche Erfahrung gemacht hat. Hmmm ... schwanger, oder nicht schwanger?

Beitrag von biene1707 27.01.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

ich habe auch so einen Cyclotest und messe seit 4 Monaten damit.
Da Du ja erst den 2 Monat damit misst, kann es schon sein, dass Du jetzt zum ersten Mal diese Symbole gezeigt bekommst, da die Berechnungen des Gerätes sich ja auf die vorherigen Zyklen bezihen. Anhand der Daten der corherigen Zyklen wird die fruchtbare Zeit (2 abwechselnd blinkende Babys) und die hochfruchtbare zeit (2 Babies, die nicht blinken) ermittelt und eben angezeigt. Der Cyclotest lernt dich also immer besser kennen, je mehr Zyklen Du ihm "zur Verfügung" stellst.
Im ersten Zyklus gab es ja noch keine Referenz-Daten woran der Computer die fruchtbare oder hochfruchtbare Zeit ermitteln konnte.

Also, ich glaube nicht, das CT jetzt schon anzeigt, dass Du schwanger bist.. Du bist einfach nur in der hoch fruchtbaren Zeit udn Dein ES sollte jetzt oder in den nächsten tagen stattfinden.

Lg
#stern

Beitrag von maba12 27.01.11 - 11:34 Uhr

Vielen Dank für deinen Beitrag ... hat mir jetzt schon weitergeholfen!
#sonne LG

Beitrag von alissa85 16.03.11 - 22:08 Uhr

Ich denke auch, dass Dein ES unmittelbar bevorsteht - aber wenn Du mit dem Cyclotest durchmisst (also auch in der unfruchtbaren Phase nach dem Eisprung) kann Dir Cyclotest durch die zwei stehenden Babys eine eventuelle Schwangerschaft anzeigen, weil der zyklische Temperaturabfall ausbleibt s. http://www.cyclotest.de/F-A-Q.271.0.html#c991 .

Ich drücke die Daumen...


#winke#winke