Was haltet ihr von diesem Jungennamen für unseren Schatz?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von celestine84 27.01.11 - 12:32 Uhr

Hallo ihr lieben,

da wir immer noch keinen Namen für unseren Sohn haben (bin in der 30.SSW) habe ich mir mal so meine Gedanken gemacht.
Was haltet ihr von:

#herzlich Mathieu #herzlich ?

Ich finde den soo süß #verliebt

LG Cel #winke

Beitrag von flamingoduck 27.01.11 - 12:35 Uhr

...gefällt mir! #pro

Beitrag von dschinie82 27.01.11 - 12:36 Uhr

Ich kenne einen Mathieu, der schon 11 Jahre alt ist. Und er wird immer Matti genannt, so dass ich anfangs gar nicht wusste, dass er Mathieu heißt. Ich muss sagen, dass ich es anfangs eher befremdlich und komisch fand, aber mit der Zeit fand ich den Namen immer besser! Ist mal was anderes und hört sich auch niedlich an!!! Zu einem erwachsenen Mann passt es auch, finde ich.

Beitrag von mamadanny85 27.01.11 - 12:36 Uhr

find ich toll, so heißt der Kleine von meiner Freundin auch.
Ich denke, ein Vorname solllte aber auch etwas zum Nachnamen passen.
Aber das ist Einstellungssache.

Beitrag von asturis 27.01.11 - 12:47 Uhr

hallo,

Gefällt mir ganz gut. Ich glaube aber da wirst du dich drauf einstellen müssen, das du den Namen IMMER buchstabieren und öfter wiederholen musst :-p
aber wenn dir das nichts ausmacht, dann nimm ihn.

lg, Asturis mit Eric 3J. und Strampelinchen 26+6

Beitrag von haseundmaus 27.01.11 - 13:47 Uhr

Hallo!

Wenn er zum Nachnamen passt und ihr damit klarkommt, dass ihn ständig wer falsch schreibt und ausspricht, dann ist er sicher nicht schlecht.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von wartemama 27.01.11 - 13:51 Uhr

Mir gefällt er gar nicht - aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, sonst würden unsere Kinder alle gleich heißen. :-)

LG wartemama

Beitrag von ballroomy 27.01.11 - 14:18 Uhr

Wenn Ihr einen Bezug zu Frankreich bzw. zur französischen Sprache habt, finde ich den Namen klasse.

Ansonsten würde ich eher einen deutschen Namen wählen.

Grüße
ballroomy

Beitrag von zaubertroll1972 27.01.11 - 14:48 Uhr

Inspiriert vom Dschungel Camp #schein #schock ?

Finde den Namen scheußlich....

LG Z.

Beitrag von kaeseschnitte 27.01.11 - 21:55 Uhr

höhö, hab ich mir auch gedacht.
ja, ich gebs zu, ich schau den mist... aber ich muss liegen, hab eine ausrede.
grüsse
ks

Beitrag von gitti1982 27.01.11 - 17:58 Uhr

Find den Namen SUPER!!!!!!

Endlich mal ein Name den man nicht ständig hört!!!!!!
Mit der Aussprache wird es da definitiv keine Probleme geben, wüsste garnicht, wie man das anders aussprechen sollte!? Naja ich find ihn super süß, tolle NAmenswahl!!!!!

(ich z.B. habe nen NAchnamen, den ich IMMER buchstabieren muss und nu hat meine Tochter auch noch nen Vornamen den sie immer bustabieren muss ABER find das nicht tragisch, wenn man eh schon am Buchstabieren ist:-p)

GLG Britta und ASHLEY *27.5.2010

Beitrag von celestine84 27.01.11 - 22:51 Uhr

Vielen dank für eure Antworten #danke

Jetzt muss ich nur noch meinen Mann überzeugen, lach

Mal schauen ob ich mich durchsetzen kann, schließlich bekommt der kleine ja schon seinen Nachnamen.

Nochmal danke und LG Cel & Mathieu? #verliebt