37 SSW - starke Unterleibsschmerzen, schlimmer in der nacht

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von roofofafrica 27.01.11 - 12:50 Uhr

Hallo!

Habe immer mal wieder starke Schmerzen im Rücken und Bauch. Ist ähnlich wie wenn meine Periode anfängt. Bin in der 37 SSW , laut Arzt ist unser Kleiner in der Entwicklung 2-3 Wochen weiter. Er ist groß genug, laut Ultraschall ca 3800g, KU 36cm.
Sind das nun anzeichen, das es bald los geht?
Kennt ihr das auch? Wenn ja, wie lange hat es gedauert, bis es dann soweit war.
Letzte nacht lag ich 3 Stunden wach und konnte wegen der Schmerzen nicht mehr schlafen. Tagsüber ist es etwas besser, da ist man ja auch ständig in Bewegung.
LG
Janine

Beitrag von bibuba1977 27.01.11 - 14:58 Uhr

Hi Janine,

klingt wie Wehen... Ich hatte einen Blasensprung (bei beiden Mädels). Daher wußte ich mit Sicherheit, dass es losgeht. Bei der ersten hatte ich am Abend vorher auch solche Mens-Schmerzen. Wie sich nachher rausstellte, waren es Wehen.

LG und alles Gute!
Barbara

Beitrag von fraz 27.01.11 - 18:40 Uhr

Hallo

Das sind Vorwehen.
Das kenne ich: Bei meinem zweiten Kind hatte ich schon Tage, bevor es wirklich losging, wirklich fiese Wehen! Gott sei Dank war das mein zweites Kind, ich wäre wohl x-mal vergebens ins Krankenhaus gedüst, weil ich mir sicher war, dass es nun losgeht......;-)
Wenn du wieder mal solche Wehen hast, so setz dich in die Wanne. Wenn dann die Wehen aufhören, so ist es falscher Alarm. Wenn sie regelmässig werden, so ist es Zeit, das Köfferchen zu packen.

Alles Gute!

Beitrag von taima 02.02.11 - 20:14 Uhr

ich hab das auch seit ca. 37. SSW (immer mal wieder, nicht regelmäßig), bin jetzt in der 39. SSW und es tut sich sonst nichts weiter.... Ich hatte gestern einen Vorsorgetermin und hatte ja gehofft, dass sich was bzgl. Muttermund oder so getan hat... aber nix... schade... also weiter warten.