Was ist als Geschenk angebracht?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von buggie 27.01.11 - 12:52 Uhr

Hallo!

Sind auf einer Hochzeit eingeladen, kenne das Paar erst seit kurzem und habe gar nicht damit gerechnet eingeladen zu werden. War in meinem Leben außer auf meiner eigenen (nur Familie und engste Freunde) auch nur auf der Hochzeit meiner zwei besten Freundinnen, da schenkt man ja auch anders! Also ich hab keinen Plan was da agebracht ist???

Bitte um Rat kann ja schlecht die Braut fragen #klatsch

Danke

Beitrag von wartemama 27.01.11 - 13:13 Uhr

Wir schenken immer Geld; es sei denn, es gibt einen Hochzeitstisch.

LG wartemama

Beitrag von yamie 27.01.11 - 13:32 Uhr

hi,

ich würde immer geld schenken. schön verpackt, z.b. macht einen igel, dessen stacheln aus geldscheinen besteht oder eine blume... etc.




lg
yamie




_______________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von sabur 27.01.11 - 14:08 Uhr

Ich würde auch sagen Geld. Die Frage ist nur, wieviel...

Auch wenn ich es nicht von meinen Gästen erwarte, schenke ich ungefähr soviel wie das Essen und Getränke kostet und ein klein bisschen oben drauf. Allzu pompös waren die Hochzeiten auf denen ich war, bisher nicht.

Je nach Rahmen also zwischen 50 und 100 Euro. Oftmals kommt dann für Spielchen noch ein bisschen drauf.

Wie aber bereits geschrieben erwarte ich das nicht und schon gar nicht, wenn jemand selber knapp bei Kasse ist.

LG

Sandra

Beitrag von buggie 27.01.11 - 18:08 Uhr

Danke, dachte eh an Geld der Tip mit dem Igel ist voll super! Wie viel weiß ich noch nicht, mag ja nicht knauserig erscheinen aber so gut kenn ich sie ja auch nicht, irgendwie blöd!

LG
buggie

Beitrag von yamie 28.01.11 - 15:22 Uhr

wenn du die beiden eh nicht gut kennst, sind 50€ mehr als angebracht! ich würde auf keinen fall mehr ausgeben. wer weiß, wie lang ihr euch noch kennen werdet!? ausserdem, für die hohen beträge sind familie + engste freunde verantwortlich.
nicht "eben kennengelernte".