Sorry - kenn mich grad nicht aus.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von butterfliege323 27.01.11 - 13:09 Uhr

Hallo!

Ich hab da so ne PillenFrage.. mehr oder weniger.
Die Pille verhindert ja den Eisprung. Was spüre ich dann? Ich habe monatlich so einen Schmerz, wenn ich dann im Kalender gucke, hätte ich da eigentlich den Eisprung - hab ich aber nicht, da ich die Pille nehme.
Welcher Schmerz ist das dann?

so.. weitere Frage.
Gelbkörperzyste sind ja Reste von einem gesprungenem Ei. Wenn die Pille aber den Eisprung verhindert, wie kann es dann sein, dass man eine Gelbkörperzyste hat?

sorry, sind blöde Fragen, aber ich blick grad nicht durch..

Beitrag von shiningstar 27.01.11 - 13:22 Uhr

Was natürlich immer mal sein kann, ist dass man die Pille nicht verträgt, nicht korrekt einnimmt oder was auch immer, sie jedenfalls nicht wirkt. Gibt ja Pillen mit unterschiedlich starker Dosierung...

Beitrag von ramona-1983 27.01.11 - 13:56 Uhr

Hi!
Einige Pillen verhindern den ES,andere verhindern die Einnistung.
Kann ja sein dass deine zur 2. Sorte gehört.
VG