Ebay - Replikat melden

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von babylove22 27.01.11 - 13:57 Uhr

wenn man bei ebay eine markenfälschung findet und diesen verstoß meldet- wird der nickname an den verkäufer weiter gegeben ?#wolke

weiß das einer ?
#gruebel
lg

Beitrag von elaleinchen 27.01.11 - 14:02 Uhr

Weiss ich nicht....könnte mir aber vorstellen von nicht....ruf doch mal bei eBay selbst an und frag nach...

Und dann würde ich auch zur Polizei gehen.

vlg

Beitrag von cinderella2008 27.01.11 - 18:57 Uhr

Bist Du Dir denn anhand eines Fotos sicher, dass es eine Fälschung ist?

Beitrag von babylove22 27.01.11 - 19:35 Uhr

ja, definitiv!

Es geht hierbei um eine luxus uhr. die kostet normal 10.000,00 Euro NEU der VK will für eine angebl. neue nur schlappe 200 Euro #schwitz

er hat sich auch in der artikelbeschreibung sehr drum rum ausgedrückt. das ist definitiv ein replikat aus dem ausland#augen

lg

Beitrag von thebeast 27.01.11 - 19:20 Uhr

hi!

NEIN

der name wird nicht weiter gegeben!

;-)

Beitrag von chiquitaman 27.01.11 - 19:48 Uhr

...wenn ich bei ebay jede Fälschung/Nachahmung/Markenrechtsverletzung melden würde, dann käme ich garnicht mehr in den Schlaf.....
Schonmal über die Wochenmärkte geschlendert, welch tolle Logos dort an den hinterletzten Klamotten prangen.....Spar dir die Mühe und überlass das den Firmen, die dadurch Ärger haben

Beitrag von rmwib 27.01.11 - 20:25 Uhr

Natürlich nicht.

Beitrag von super_mama 28.01.11 - 09:48 Uhr

Hallo,

nein, der Name wird dem VK nicht mitgeteilt. Allerdings kann es gut sein das gar nichts passiert !

Eine Bekannte von mir hat vor einigen Monaten eine Jacke die sie in der Türkei gekauft hat als Original eingestellt (Orginal kostet sie um die 500 Euro, sie hat 50 bezahlt, weg ist das gute Stück für über 200 Euro gegangen).
Ich hatte es zufällig gesehen als ich bei der Umgebungssuche war und es Ebay gemeldet. 4 Tage vor Ende der Auktion ! Der Artikel ging weg und sie hat sich gefreut. (Das ist das gemeldet hatte hab ich ihr natürlich nicht gesagt.) Dem Käufer ist es nicht aufgefallen, jedenfalls hat er positiv bewertet.

Ich hab vor einiger Zeit etwas ersteigert. Eine Tunika von Blutsschwester für fast 50 Euro. War als Original angegeben, war sie aber nicht. Leider hatte mein Freund sie per Überweisung bezahlt.
Ich schrieb den Vk an, keine Reaktion. Bewertete negativ und meldete den Fall Ebay. Noch bevor Ebay etwas tun konnte hatte der VK sein Ebaykonto gelöscht. Von Ebay bekam ich dann nur noch eine Mail das es den VK nicht mehr geben würde.

LG

Beitrag von diba 28.01.11 - 11:43 Uhr

hallo,


ich denke,es wird ihm erstemal nichts passieren.


es müssen sich doch einige bei ebay melden,so das sie aufmerksam werden.

lg diana

Beitrag von babylove22 28.01.11 - 20:09 Uhr

es passiert uach nix #augen das angebot ist immer noch drin #nanana
Da weiß man nicht was besser ist - melden oder einfach ignorieren #kratz

lg#sonne