pH-WErt-Handschuhe...für was???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarosina1977 27.01.11 - 14:00 Uhr

Hallo Kugelrunde, heute ist wirklich ein fragenreicher Tag! Hab gerade die Unterlagen gesichtet, die mir die FÄ-Helferin gestern in den MuPa reingeschoben hat. Und darin befindet sich ein Gutschein, mit dem ich bei meiner KK 20 Stück Testhandschuhe für den pH-Wert-Selbsttest holen kann.

Ich bin jetzt echt überfragt, wofür ich das brauche? Kenne ich aus meiner ersten SS nicht. Wo messe ich da den pH-Wert? Ziehe ich die Dinger an und taste damit in der Vagina herum und dann sind die Handschuhe verfärbt??? Und warum muss ich überhaupt den pH-Wert kontrollieren??? Wegen Infektionen?

Danke für aufschlussreiche Antworten.

Beitrag von daby01 27.01.11 - 14:06 Uhr

Genau!Ist eine Infektionsprophylaxe.Liegen Veränderungen des Ph-Werts vor, kann man entsprechend behandeln bevor die Infektion aufsteigt.In der Packung ist die Anwendung auch genau beschrieben, ansonsten google mal www.saling-institut.de
#winkelg

Beitrag von sarosina1977 27.01.11 - 14:09 Uhr

Danke für die flotte Antwort...

also, Sachen gibt es...

Kleine Frotzelei: Wir haben ja ein Aquarium, deshalb haben wir ja pH-Teststreifen in Massen hier rumliegen. Künftig kann ich also, wenn ich das Becken reinige, gleich die Handschuhe anziehen - dann weiß ich auch, ob da alles ok ist...


Übrigens: Welche Teststreifen verwendet man denn im Rahmen der Geburt? Als meine Tochter auf die WElt kam, hat eine Hebamme ganz frech davor behauptet, die Fruchtblase sei gar nicht geplatzt. Sie machte da immer mit so einem Teststreifen rum, der sich angeblich nicht verfärbt hatte (aber das Wasser war ja daheim schon ausgelaufen).

Was ist das für ein Streifen?

Beitrag von daby01 27.01.11 - 14:13 Uhr

:-D das ist Lakmuspapier, bekommt man in der Apotheke.Aber auch der Ph-Wert zeigt das an (glaub dann 7-8 also sehr dunkel)........bist ja ein sehr praktisch denkender Mensch;-) lg auch an die Fischis!!!

Beitrag von leelala 27.01.11 - 14:06 Uhr

Hallo!

Ja , mit den Handschuhen testest du den PH WErt der Scheide...wenn der Wert höher als 4,4 ist kann das auf eine Infektion und eine evtl drohende Früh oder Fehlgeburt hindeuten.

Ich teste alle 3-4 Tage meine PH Wert.

LG Leelala 30SSW

Beitrag von libretto79 27.01.11 - 14:07 Uhr

Der ph-Wert ist wichtig wegen Infektionen!
Ich verwende diese Handschuhe aber nicht.
Meine FÄ macht jedes mal einen ph-Test und sie hat noch nicht erwähnt, dass ich das zuhause auch noch machen soll...

Beitrag von netti000 27.01.11 - 14:07 Uhr

Ja die sind praktisch die Dinger und vor allem teuer! Deswegen würd ich sie holen, wenn Du schon nen Gutschein hast.

Also Du kannst damit den PH Wert der Scheide messen, was ganz praktisch ist, wenn du z.b. mal Juckreiz hast und nicht gleich zum Doc Rennen willst. Dann kannst du mit den Handschuhen feststellen ob der PH Wert noch im Norm ist. Wenn nicht, kannst du dir was zum ansäuern in der Apotheke holen. Und du kannst auch sehen es ob evtl. ein Pilz ist.

Ausserdem kannst Du damit testen ob Du Fruchtwasser verlierst, dann färbt sich das Teil am Handschuh fast schwarz. Denn nicht bei jeder Frau platzt die Fruchtblase und das Wasser kommt im Schwall raus. Bei manchen kommt nur Tröpfchenweise Wasser raus und die sind dann unsicher ob's schon Fruchtwasser ist.

Beitrag von ejtna78 27.01.11 - 14:29 Uhr

Absouluter Dünnschiss!!!

Braucht kein Mensch, ist nur Geldmacherei...

Wie Du schon sagst schaut die FA ja immer nach dem ph Wert.

Irgend ein schlauer Mensch hat wieder wat schlaues entwickelt, damit wir Schwangeren uns noch mehr verrückt machen können...

Also brauch mer net so einen Quatsch!

Beitrag von libretto79 27.01.11 - 15:51 Uhr

Sehe ich auch so!!!!!!!!!!

Beitrag von sarosina1977 27.01.11 - 17:11 Uhr

Nun, wenn's kostenlos ist, ist's ja nicht schlimm :-)

Ich war bei der KK und hab die Dinger geholt. Obendrein gab es noch eine DVD rund um SS.

Und die haben dort sogar extra eine Mütterberatung...find ich echt gut...