FA Termin gegen Ende der SS, Abstand zu lange?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kimberly1988 27.01.11 - 14:14 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab am 3.2.2011 ET. Mein letzter FA Termin war am 18.1.2011 und der nächste wäre dann am errechneten ET. Ist das nicht ein zu großer Abstand? Hab so Angst das die Plazenta sich arg verkalkt und das Baby schlecht versorgt wird oder so...

Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße#winke

Beitrag von suesse_6 27.01.11 - 14:17 Uhr

Ich hab jede Woche aber CTG...aber nur aller 2 Wochen FA Termin...erst ab ET geht man aller 2 Tage...


LG suesse ET-5

Beitrag von kimberly1988 27.01.11 - 14:22 Uhr

Ich hatte auch gehofft wenigstens zum CTG kommen zu dürfen, naja zu Not wen ich arg Angst habe und mich schlecht fühle gehe ich am Wochenende ins Krankenhaus.

Das ist doch ok oder? Weil bis nächsten Donnerstag ist ja noch ein bisschen hin..#zitter

Beitrag von sarah2706 27.01.11 - 14:29 Uhr

Bei mir wird das mit den Terminen recht locker gestaltet. (Ich hatte eine absolut komplikationslose SS bis dato.)
War heute bei meiner FÄ und habe erst am 1.3. den nächsten Termin, 2 Tage vor ET wär das dann. Dazwischen, so Mitte Februar mache ich einen Vorsorgetermin bei meiner Hebamme aus.
Hast du irgendwelche Beschwerden oder besondere Sorgen, dann bekommst du bestimmt auch zwischendrin einen Termin, ansonsten gibt´s ja noch die KReißsääle im KH.

Sarah (seit heute 36. SSW) mit Krümeline