triphasische Kurve

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annie31 27.01.11 - 14:22 Uhr

Hallo zusammen,

komme mir gerade ein bißchen doof vor, aber kann mir jemand von Euch genau erklären, was mit einer triphasischen Kurve genau gemeint ist und wie die aussehen muss.

Vielen Dank im Voraus.

LG Annie

Beitrag von bethanie 27.01.11 - 14:23 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/925430/555503
ich denke so !^^

was es bedeutet kann ich dir sagen wenn ichs selbst weiß^^

entweder teste ich am 30. bzw 31. positiv oder morgen kommt die mens, je nach dem ;)

Beitrag von annie31 27.01.11 - 14:32 Uhr

Ja sag mal Bescheid wie es ausgegangen ist.

Wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Glück!!!!

Beitrag von wartemama 27.01.11 - 14:25 Uhr

"Triphasisch nennt man Kurven, bei denen die Temperatur in der Hochlage noch ein zweites Mal deutlich ansteigt. Dies geschieht etwa 6-9 Tage nach dem Eisprung und man geht davon aus, das dieser zweite Temperaturanstieg um die Zeit der Einnistung stattfindet.

19. Muss eine Schwangerschaftskurve triphasisch sein?
Nein! Eine triphasische Kurve kann ein Indiz für eine SS sein, muss aber nicht. Die meisten Frauen haben eine normale biphasische Schwangerschaftskurve. Nur ca. 12,5% der Schwangerschaftskurven zeigen sich triphasisch.

20. Muss eine triphasische Kurve bedeuten, dass ich schwanger bin?
Nein! Auch Frauen, die nicht SS sind, zeigen manchmal einen triphasischen Kurvenverlauf. Allerdings sind die Hochlagen dann eher "glockenförmig" und steigen meistens nicht ganz so extrem an. Ca. 4,5% der triphasischen Kurven sind keine Schwangerschaftskurven."

(www.nfp-forum.de)

LG wartemama

Beitrag von annie31 27.01.11 - 14:27 Uhr

Also ist meine nicht triphasisch?
Erst wenn Sie wieder steigt?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933926/560371


Danke

Beitrag von wartemama 27.01.11 - 14:28 Uhr

Nein, ist sie meiner Meinung nach nicht.

LG wartemama

Beitrag von lucas2009 27.01.11 - 14:32 Uhr

wirklcih sehr Vorbildlich Frau Birgit#rofl#rofl#rofl

Beitrag von wartemama 27.01.11 - 14:35 Uhr

Wenigstens habe ich geschrieben, wo ich es rauskopiert habe. #schein

Beitrag von lucas2009 27.01.11 - 14:41 Uhr

war doch nur ein Scherz. ;-)

Beitrag von lucas2009 27.01.11 - 14:27 Uhr

Das ist ne triphasische Kurve
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913692/556475

12% aller SS Kurven sind triphasisch und 96,5% alle triphasischen Kurven sind SS-Kurven. Also bist du zu 96% schwanger wenn deine Kurve tripahsisch ist, also 3 Temperatur Ebenen hat.
Die erste Ebene ist die vor dem ES dann die zweite ist der Anstieg nach dem ES und in der Einnistungszeit steigt dann die Tempi nochmal deutlich an und bildet die dritte Ebene.#
Verstanden?
LG

Beitrag von annie31 27.01.11 - 14:30 Uhr

Danke für die Aufklärung.

Jetzt bin ich wieder ein bißchen schlauer.

LG

Beitrag von marrypoppins83 27.01.11 - 16:33 Uhr

So und nun kommt die marry , die diesen Monat zu den glücklichen 4,5% gehört:-p

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/920040/559428

Die war doch auch tiphasisch oder?

Aber wenn doch nur 4,5% nich schwanger sind, wie kommts dann zu dem Umfrageergebnis?
http://www.nfp-forum.de/viewtopic.php?t=13177

lg eure marry