ist es sinnvoll inder gleichen KK zu sein wie mein Mann??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aubergine 27.01.11 - 14:29 Uhr

im mom haben mein mann und ich versch. krankenkassen.

mein sohn ist bei mir mitversichert.

ist es sinnvoller alle bei einer kk zu sein?? gibts da vorteile??

ich denke wenn ich 2 jahre Eg bekomme dann bin ich ja trotzdem noch bei meiner KK vesichert, falss wir das so lassen wie es jetzt ist??!??!

Beitrag von jurbs 27.01.11 - 14:36 Uhr

solang ihr beide pflichtversichert seid und nicht freiwillig gesetzlich oder privat ist es völlig egal ...

Beitrag von lona27 27.01.11 - 15:26 Uhr

nö, völlig egal. Hatten wir auch immer so...