Brevactid 5000E wielang nachweisbar??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nellynick 27.01.11 - 14:30 Uhr

Hallo,

weiß jemand wielang Brevactid 5000 in urin nachweisbar ist,

habe es zum Es auslösen nehmen müssen. Am 18.01.2011 5000E 21.01.2011 Transfer
Ist also 9 tage her.

lg nellynick

Beitrag von 35... 27.01.11 - 14:31 Uhr

Hi, man sagt bis zu 10 Tage!
Also, wenn du testen möchtest, dann würde ich auf Nummer sicher gehen und erst am Samstag testen!
Viel #klee

Beitrag von nellynick 27.01.11 - 14:35 Uhr

Hallo,

Danke für deine schnelle Antwort

nellynick

Beitrag von 35... 27.01.11 - 14:39 Uhr

Ja gerne.
Aber ich sehe gerade, dass du ja erst am 21. TF hattest.
Dann solltest du eigentlich, um auf Nummer sicher zu gehen, bis zum 04.02. warten! Samstag wäre ja noch viel zu früh!

Beitrag von nellynick 27.01.11 - 14:44 Uhr

Hey,

ja das ist richtig, werde erst nächste woche mal einen Test machen.

lg nellynick

Beitrag von lumi71 27.01.11 - 14:48 Uhr

Hallo,

ich mußte bei meiner Kryo insgesamt 3x Brevactid 3000 I.E. nachspritzen. Bei mir waren die 3000 Einheiten noch 10 Tage später im Blut nachweisbar!!

Ist bei jedem unterschiedlich, wie schnell das vom Körper abgebaut wird.

LG Lumi

Beitrag von nellynick 27.01.11 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich habe nur zum Es auslösen 5000E gespritzt. Danach garnichts mehr.

Bin jetzt Transfer+6

lg nellynick

Beitrag von xxbienchen84xx 27.01.11 - 15:01 Uhr

Bei einem 10er Schwangerschaftstest, war das HCG bei mir 13 Tage lang nachweisbar. Verlass dich nicht auf die 10 Tage! War hinterher total enttäuscht.
Wünsche dir viel Glück, dass es geklappt hat!

LG
Sabrina

Beitrag von nellynick 27.01.11 - 15:09 Uhr

Hallo,

ich dank dir.

naja jeder baut es ja anders ab.

ich lass mich mal überraschen.

lg nellynick

Beitrag von honey2911 29.01.11 - 20:45 Uhr

das variiert von frau zu frau. bei mir war es nach 6 tagen abgebaut.