1. Termin zieht sich wie Kaugummi´!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 17876 27.01.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

es sind schon fast 2 Wochen vergangen an dem ich positiv getestet habe, und ich muß noch eine Woche warten bis ich meinen 1. Arzttermin habe...habe das Gefühl die Zeit vergeht gar nicht! Damals bei meiner 1. SS hatte ich binnen einer Woche einen Termin gehabt, und jetzt muß ich 3 Wochen warten! Echt das nervt...:-(

Sorry für's sinnlos Posting!

LG

Beitrag von chris1179 27.01.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

ich kenne zwar auch die Ungeduld, aber glaub mir, es ist besser noch zu warten, denn momentan würdest Du eh kaum was sehen und dann macht man sich nur unnötigt verrückt.

Dann lieber einen späteren Termin, wo man schon das Herzchen schlagen sieht!

Alles Gute für die Schwangerschaft und herzlichen Glückwunsch

Lg Christina + Krümelchen (24+1)

Beitrag von tanni26 27.01.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

mir geht´s genauso#herzlich.

Ich hab am Di positiv getestet und nächsten Do nen Termin. Ich kann´s kaum erwarten :-)

Bei meiner 1.ss hatte ich gleich 2 Tage später nen Termin. Aber diesmal wollt ich selber noch warten, damit man auch was erkennt.

Na dann müssen wir gemeinsam ausharren#winke

Lg Tanja

Beitrag von manja112 27.01.11 - 16:22 Uhr

Aber daaaaaaaann bist du um so glücklicher ;-)

Du siehst dann auch viel mehr als nur eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut :-D ganz bestimmt siehst du dann dein erdnüsschen und das herzchen bubbert #winke

Beitrag von raevunge 27.01.11 - 16:23 Uhr

HUHU

mir geht es ähnlich - ich war zwar schon einmal beim FA, aber da konnte man natürlich noch nichts sehen (letzte Woche bei 5+0) und nun warte ich auf nächsten Dienstag #schein

Und die Zeit vergeht gar nicht. Dabei bin ich gut ausgelastet, habe ja schon einen 2jährigen Sohn, der mich gut auf Trab hält... In meiner ersten Schwangerschaft hab ich gar nicht so brennend auf den Termin gewartet. Kann aber auch daran liegen, dass diese Schwangerschaft präsenter ist, was Übelkeit etc. betrifft #aerger

GLG #sonne

Beitrag von boujis 27.01.11 - 16:24 Uhr

Hi,
ich habe am 07.01. positiv getestet und gehe am Montag das erste mal zum FA.
Ich bin schon ganz zappelig, obwohl ich den Termin freiwillig so spät gemacht habe.

LG

Beitrag von lilith33 27.01.11 - 17:57 Uhr

Hi,
mir gehts genauso! Habe letzte Woche getestet und hab erst Mitte Februar Termin.... Das ist noch so ewig weit weg! Bin froh, dass ich arbeite und bißchen Ablenkung habe!

Lg
Lilith

Beitrag von daniellamariella 27.01.11 - 19:28 Uhr

ich habe am sonntag den 23.01. postiv getestet.
hab natürlich am montag morgen gleich bei meinem fa angerufen, da ging gleich der anrufbeantworter --> urlaub bis 30.01., na toll.
muss mich auch noch bis montag gedulden um endlich einen termin auszumachen, hoffe dass ich dann bald einen termin bekomme. bin morgen nach meinen berechnungen in der 6.ssw also ist eh noch früh genug oder, was meint ihr?

Beitrag von 17876 28.01.11 - 07:29 Uhr

Ja ich denke schon! Mein Fa sagte vor dem 4. Februar bräuchten wir keinen Termin machen, da man vorher nicht viel sehen würde! Das war vor 2 Wochen...

LG