erfahrung mit Metformin??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuffel89 27.01.11 - 16:32 Uhr

hallo an alle, hab ma ne frage hat jemand von euch erfahrungen mit metformin??
weil ich das heut verschrieben bekommen habe privat und jetz ein jahr nehmen soll und erst in einen jahr wieder zur untersuchung!! verstehe ich nicht müssen die nicht untersuchen #zitter#zitter

Beitrag von sternly2010 27.01.11 - 16:44 Uhr

tut mir leid leider nicht, ich weiss auch nicht was es bewirkt! :(

Beitrag von keychen 27.01.11 - 16:52 Uhr

Hey. Das nehm ich auch seit 6 Monaten.Das wird mitlerweile sehr oft bei Kinderwunsch verschrieben. Das ist eigentlich für Diabetiker. Und es senkt die Männlichen Hormone.Reguliert also den Zyklus"" Sei froh das du es bekommst

Beitrag von ulilis 27.01.11 - 19:16 Uhr

Hallo,

also, ich habe es auch verschrieben bekommen, da PCO und latente IR. Nehme 2x1000, nach ca. 3 Monaten hatte ich wieder einen regelmäßigen Zyklus mit ES.

Ich würde mit der Kontrolle der Blutwerte kein Jahr warten. Meiner wollte mich nach 3 Monaten sehen ( BT).

Drück die Däumchen,

Uli

PS: Am Anfang hatte ich Durchfall ( Nebenwirkung)