Bin Sternchenmami

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aiylana 27.01.11 - 16:53 Uhr

Hallo ihr lieben,

Ich hatte am 31.10.10 in der 6. ssw eine FG.
Wir versuchen alles, aber irgendwie wirds nix mit nem Würmchen.
Ich habe gehört, dass die Wahrscheinlichkeit nach einer FG schwanger zu werden sehr viel höher sein sollen.

Ist teilweise echt frustrierend wenn die doofe Regel kommt.
Bin mit meinen Kräften echt am Ende ...

Was tun ?

Beitrag von verheiratet22 27.01.11 - 16:56 Uhr

huhu,
ich weiss wie du dich fühlst...
hatte schon 3 fg´s
aber was ich dir nur empfehlen kann, so schwer es auch ist...
aber versuch dich bloß nicht unter druck zu setzen, weill dann klappt es erst recht nicht...

erst wenn du nicht damit rechnest, meist dann klappts und bleibt auch.... hat mir meine schwiemu mal gesagt und muss sagen sie hat recht...

alles gute für euch

Beitrag von oldtimer181083 27.01.11 - 16:57 Uhr

Hallöchen,

erst einmal tut es mir sehr leid das du die Erfahrung machen musstest,ich selber habe es schon zweimal durchgemacht.

Und erst wenn du deine Fg verarbeitet hast macht es Sinn wieder an eine SS zu denken.
Denn wenn du auch seelisch nicht wirklich dazu bereit bist wird es nicht klappen.

Mit deiner Erfahrung und der suche nach Umgang bist du vllt. besser in dem "Frühen Ende" Forum besser aufgehoben,denn dort machen sehr viele die Erfahrung und können sich mit dir austauschen.

Hier im SS Forum ist das eher schlecht,denn viele Mama´s haben genau vor dieser Erfahrung Angst.



Lg Mel

Beitrag von chrissiemaus 27.01.11 - 17:03 Uhr

Fühl dich erstmal ganz lieb gedrückt.#liebdrueck

Ich weiß wie du dich fühlst. Ich hatte 2006 2 Fg+Elss und hab mich danach so dermaßen unter Druck gesetzt, dass gar nichts mehr ging. dachte vielleicht wenn ich gleich wieder schwanger würde, wäre der Schmerz erträglicher. Was wahrscheinlich Quatsch ist, wenn ich gleich wieder schwanger geworden wäre, hätte ich mich vor Angst wahnsinnig gemacht.

Ich hab mich damals dazu entschlossen nen Gang zurück zu schalten und nochmal ein Studium zu machen (2 1/2 Jahre), ich mußte mal wieder an was anderes denken und die Psyche sich wieder "regenieren" lassen. Danach hat es sofort geklappt,

Was ich dir damit sagen will? Laß dir selbst die Zeit damit sich dein Körper und deine Seele wieder erholen können. Also, nicht selbst so unter Druck setzen!

Alles Gute und viel Glück und Kraft für die Zukunft.
Liebe Grüße
Chrissie

Beitrag von schmigi 27.01.11 - 17:20 Uhr

Hallo,

ich bin so ein Fall :-)

Habe im letzten Monat auch ne FG in der 6. Woche. Und jetzt . . . ach schau selber in meiner VK #huepf

Kann es noch immer nicht glauben

Beitrag von emily.und.trine 27.01.11 - 17:29 Uhr

hey du, erst mal eine #kerze für dein #stern !

ich hatte 7/10 und 9/10 ein FG, das heisst ich war 6wochen nach der ersten FG wieder schwanger, leider haben wir es wieder verloren! habe mich dann unteruchen lassen und sie haben eine unterfunktion der schilddrüse und eine geldkörperhormon schwäche festestellt.
wir wollten dann bis märz verhüten, haben wir auch:-D nur einmal nicht und nun bin ich in der 10ssw #verliebt
mein tip, fahrt für ein we weg und lasst es euch gut gehen, habt #sex wenn euch danach ist und kommt ganz entspannt wieder nachhause.

alles gute!