Kann mir jemand etwas von französisch auf deutsch übersetzen???

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von locky1980 27.01.11 - 17:16 Uhr

Hallo.

Ich hatte im August2009 bei der Firma smoby etwas bestellt. Es wurde aus Frankreich geschickt. Ich habe ca 2 Wochen später per online bezahlt. ( 9 € für Blumkästen + 12 € Porto)

Dann bekam ich wieder eine Rechnun/ Mahnung, aus Frankreich.

Ich schrieb dann an smoby das ich die Rechnung bezahlt habe.
Leider konnte ich keine Einzelheiten der Überweisung mehr einsehen. Ich schrieb das sie das doch bitte einmal kontrollieren könnten - ansonsten würde ich zu meiner Bank gehen dass sie einmal die Überweisungdetails etc ausdrucken könnten.
Die Frau meinte sie würde das an den Kollegen in Frankreich weiterleiten.
Ich konnte also nur bestätigen dass ich eine Überweisung getätigt habe.

Dann war die ganze Zeit Ruhe.
Und jetzt kam wieder ein Brief! Und mal wieder mal auf französisch :-[


Ich weiß leider nur wie man diesen Strch über die Buchstaben in einer Richtung bekommt"á", die andere Richtung weiß ich leider nicht. Hoffe das macht nichts.

Aaaalso:

Madame,

Veuillez trouvez ci-joint la facture.....qui á ce jour n´á toujours pas été réglée.

Merci de nous faire le réglement dans les plus bref délais.

Veuillez agréer, Madame, nos sinccéres salutations


Hoffe jemand kann helfen :-)

Beitrag von aeffchen77 27.01.11 - 17:21 Uhr

Hallo locky,

da steht:
"Als Anlage erhalten Sie die Rechnung, die bis jetzt noch nicht beglichen wurde.
Danke im Voraus für die baldige Zahlung.
Mit freundlichen Grüßen..."

Beitrag von locky1980 27.01.11 - 17:24 Uhr

Dankeschön :-)

Kennst du dich zufällig mit Auslandsüberweisungen aus?
Habe jetzt die einzelnen Überweisungdetails. ( Ging jetzt komischerweise online).

Wenn ich das jetzt vergleiche kann ich kein Fehler erkennen.

Könntest du vielleicht einmal gucken ob due ein Fehler siehst, falls du Ahnung davon hast?
kann ja auch sein dass ich irgendetwas falsch gemacht habe, was ich natürlich nicht hoffe.

Beitrag von puenktchens.mama 28.01.11 - 10:25 Uhr

Klär das doch bei deiner Bank. DIE kennen sich garantiert aus ;-)

Beitrag von xandria 27.01.11 - 17:25 Uhr

Grob gesagt steht da:

Sehr geehrte Frau ...,

anbei finden Sie die Rechnung, die bis zum heutigen Tage immer noch nicht beglichen wurde.

Vielen Dank, dass Sie sich um die Begleichung in kürzester Zeit kümmern.

Hochachtungsvoll, freundliche Grüße

Beitrag von locky1980 27.01.11 - 17:31 Uhr

Hallo.

Vielen Dank:-)

Beitrag von xandria 27.01.11 - 17:32 Uhr

Gern geschehen (auch wenn du die Antwort schon hattest). Ich würd mit allen Unterlagen mal zur Bank gehen, die können Dir am Besten helfen, ob du da was übersehen hast oder wo das Problem (wenn es überhaupt auf "deiner Seite" liegt und nicht auf der des Herstellers) eben ist.

Beitrag von locky1980 27.01.11 - 17:41 Uhr

Ja, ich habe jetzt mal im Forum " Finanzen und Beruf" nachgefragt.
Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht, nur wüßte nicht was.

Kannst ja auch mal schaun wenn du Lust hast:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=28&tid=3001792