Almased Diät

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hibbelhibbel 27.01.11 - 17:28 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollte morgen mit Almased anfangen. Was ist aber wenn es diesen Zyklus geklappt haben sollte? Wäre es schädlich ?

LG

Beitrag von trixxy-h 27.01.11 - 17:36 Uhr

Gute Frage, dass überlege ich mir auch schon die ganze Zeit.


Ich esse nämlich seit 3 Wochen nur morgens Kohlenhydrate und sonst nur Eiweis oder minimal Kohlenhydrate (Salat ect.)

Hmm, vielleicht kommt ja noch eine Antwort ;)

LG

Beitrag von engelchen2604 27.01.11 - 17:44 Uhr

Meiner Meinung nach sollte man in der Kinderwunsch Zeit keine radikal diät (Almased gehört meiner meinung nach dazu) machen denn das bedeutet für den Körper Stress und dann denke ich kann das dem KIWU schon im Wege stehen.

Ich würde eher die ernährung umstellen also wenig Kohlenhydrate (am abend ganz weg lassen), morgens sind die wichtig für die energiegewinnung) und viel Eiweiß und eher Fisch als Fleisch (wenn dann geflügel) und jede menge gemüse und salat essen.

Bis man erfolge sieht dauert es zwar länger aber
das Stresst den Körper nicht denn er bekommt ja die nötigen Kcal. Und dann kann man beides miteinander verbinden.

LG

Beitrag von lockenschopf 27.01.11 - 17:43 Uhr

nein esist nicht schädlich! es besteht ja nur aus KH, Fette und Soja und sowas und das ist für den kinderwunsch nicht schädlich!

liebe grüße
peggy (apothekerin) #winke

Beitrag von hibbelhibbel 27.01.11 - 17:57 Uhr

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Das diese dann auch von einer Apothkerin komt, beruhigt mich noch mehr. Ich wollte insgesamt nur zwei Mahlzeiten damit ersetzen. Ich muss leider ein bissel Abnehmen.

Bei einer Körpergröße 160 cm wiege ich unzwischen 67 kg. und wenn ich später auch noch durch die SS zunehmen sollte, DANN PROST MAHLZEIT!

Möchte aber auch meinem Kind natürlich nicht schaden und würde eben nach der Entbindung eben mehr tun müssen.

Beitrag von sandrina-mandarina 27.01.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

möchtest du eine Fastenkur machen, oder nur 1 Mahlzeit auslassen?
Wenn nur 1 MAhlzeit, dann ist es ok. Falls aber fasten, denke ich, dass es nicht so gut ist. Folsäure ist auch wichtig.Nimmst du das?

Ich nehme auch ab und zu abends einen leckeren Almased-Shake mit 0,1% Milch und ein bissel Zimt. Das ist sicher nicht schädlich.
Hoffe, konnte Dir weiterhelfen.

Schönen Abend noch

Lieber Gruss,
Sandra

Beitrag von maimom 27.01.11 - 17:49 Uhr

huhu wo gibbet denn o,1 prozentige milch??

danke

Beitrag von sandrina-mandarina 27.01.11 - 18:03 Uhr

Im Kaufland. Weiss nicht , ob es das bei dir hast, Aber sonst sicher auch in einem grossen Supermarkt. Es schmeckt dann besser als mit Wasser und hat wiederum weniger Kalorien als mit 1,5 oder 3,5% Milch..

Grüssle,
Sandra

Beitrag von hibbelhibbel 27.01.11 - 17:54 Uhr

Jepp, Folsäure nehme ich. Ich wollte nur zwei Mahlzeiten damit ersetzen, also mittags normal essen (salat & fettarme Fleisch)

Beitrag von sandrina-mandarina 27.01.11 - 18:04 Uhr

Ach so, dann ist es nicht schädlich. Gut , dass auch eine Apothekerin geantwortet hat:-)

Viel Erfolg mit Almased...