Milchreis,doofe Frage....

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von oldtimer181083 27.01.11 - 17:31 Uhr

Hallöchen,

kann man aus Kochbeutelreis und Milch einfach Milchreis machen?Hab sooooo Gammel auf Milchreis.
Hat jemand n schnelles Rezept??



Lg

Beitrag von ida-calotta 27.01.11 - 18:00 Uhr

Ich glaub das geht nicht.

Beitrag von murmel22 27.01.11 - 18:38 Uhr

Hallo!
Ich hoffe ich bin nicht zu spät mit meiner Antwort. Denn wenn man einen richtigen Heißhunger hat, ist jede Minute zuviel... #schwitz
Also, wenn du Rundkornreis hast, dann geht es. Mit allem anderen Reis dürfte es schwierig werden. Denn Reis nimmt nicht so viel Flüssigkeit auf wie Milchreis. Probier es einfach mal aus. Machst halt nur etwas weniger Milch ran und lässt es schön lange kochen.
Aber sag mal, hast du evtl. Nudeln zu Hause? Milchnudeln schmecken doch auch lecker. #mampf

LG und einen guten Hunger

murmel

Beitrag von goldtaube 27.01.11 - 20:20 Uhr

Mit Basmatireis kann man wunderbar Milchreis machen. Das habe ich schon öfter gemacht.
Schau mal ungefähr so:
http://www.chefkoch.de/rezepte/680111170494172/Milchreis-mit-Pistazien.html

Wenn du z. B. keinen Kardamom da hast oder nicht magst kannst du es ja weglassen.

Wie das mit dem Kochbeutel-Reis ist weiß ich nicht.

Beitrag von poo-tee-weet 30.01.11 - 13:43 Uhr

also in nicaragua machen die milchreis aus ganz normalem reis. schmeckt genauso! den rundkorn gibt es da kaum zu kaufen.

ist zwar jezt schon hinfällig, aber wollte ich mal noch berichten falls irgend jemand wieder ne heishungerattacke bekommt ;-)