Hüftgestell

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nene83 27.01.11 - 17:40 Uhr

Erstmal vielen Dank für die netten Antworten, ich bin also nicht allein mit diesem Problem :-D
Meine Tochter musste auch erst nur Spreizwindel tragen, damit sind wir von 2A auf 1B gestiegen, die Hüftpfannen und so wären ok nur die zwei Ecken die an der Hüftpfanne dran sind, sind noch nicht ausgebildet, deswegen dieses blöde Gestell.
Sie ist jetzt 4 Monate alt und wird langsam mobil, Hände an die Füße und so und die Bauchlage können wir auch noch nicht so richtig üben.Sie trägt die Schiene jetzt fast 6 Wochen.
Hab für Montag einen Termin bekommen zur Kontrolle, bitte drückt mir die Daumen dass das blöde Ding endlich weg kommt.
Denn viele Klamotten spannen z.B. an den Füßen durch das Gestell und da kann ich sie nicht anziehen, ist so schade drum da die Mäuse so schon so schnell groß werden.
Mein Papa sagte das ich als ich ein Baby war 8 Wochen lang so Gurte um hatte, direkt an die Haut geschnallt aus Leder, zum Glück gibts jetzt bessere Methoden.
Und ja, ich bin heil froh das es "NUR" die Schiene ist und kein Gips!

Also danke nochmal für eure Antworten!

#winke

Beitrag von una.x3 27.01.11 - 17:54 Uhr

ich drueck die die daumen :)

Beitrag von simone1678 27.01.11 - 18:37 Uhr

HALLO1

Ich wünsche auch ganz viel #klee für euren Termin.

Wir hatten selbst im Sommer 8 lange Wochen eine Tübinger Hüftbeugeschiene.

Meine Maus hat durch die eingeschränkte Bewegung sehr spät das Drehen gelernt und von Krabbeln und hinsetzten sind wir auch noch entfernt.

Na ja, auch das Klamottendrama kenne ich zu gut. Viele Sachen konnten wir gar nicht anziehen.

Aber alles in allem ist die Hüftschiene besser als der Gips oder mit 30 Jahren ein neues Hüftgelenk. Man kann nur froh sein, das es so etwas gibt und es früh erkannt wird.

Es hat sich gelohnt, denn Hannah hat jetzt eine prima 1A Hüfte:-)

Alles Gute für euch!

Simone

Beitrag von wollzopf 27.01.11 - 19:35 Uhr

Hallo!

Ich drück Dir auch die Daumen!

Ich muss am Monag mit meiner Kleinen wieder zum Ultraschall. Sie hat dann ihre Hüftschiene schon 8 Wochen um. Hoffentlich werden wir sie dann auch abnehmen dürfen - sie quengelt mitlerweile auch ganz schön.

Mandy #verliebt und Leonie (morgen 3 Monate)