Muss jetzt auch mal doof frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desideria83 27.01.11 - 17:48 Uhr

Hallo Mädels,

also es geht darum..ich bin im moment in der 12 Woche (11+5) und von der Figur her eher ein bißchen mollig/fraulich von daher denke ich würd es noch ne ganze weile dauern bis ein fremder sieht das ich ein Baby erwarte.

Nun aber meine Frage :

Wenn ich mein Bauch so anschaue oder abtaste merke ich garnichts....nicht weicher als sonst..nicht härter als sonst..als wenn da nichts ist...müßte man da nicht irgendwie ein unterschied fühlen oder ist es dafür auch noch zu früh ???

Danke für eure antworten !!!

#winke

Beitrag von sandmann1234 27.01.11 - 17:51 Uhr

hallo desi,
du fühlst es in der woche erst ganz unten unterm schambein. Guck mal in meine vk, ich bin eine molli mama

gruß desi

Beitrag von linzerschnitte 27.01.11 - 17:52 Uhr

Ist ja noch ein bisschen früh, und wenn du selbst sagst dass du ein bisschen stärker gebaut bist, wirst du noch nix spüren können... Ein bisschen noch, dann ist die GM groß genug und du kannst sie ertasten! ;-)

Mach dir keine Sorgen! :-)

Lg und alles Gute für die SS!!!

Melli mit Noah (30. SSW)

Beitrag von inka79-80 27.01.11 - 17:53 Uhr

Zum jetzigen Zeitpunkt Deine Schwangerschaft durch Tasten zu erahnen, das kann lediglich Dein FA. Deine Gebärmutter sitzt noch hinter dem Schambein, also gaaaanz da unten, wo der in etwa der Haaransatz wäre, wenn man welche hat.

Also lass das Rumdrücken sein, bisher kanns Du Dein Baby noch nicht tasten!

Alles Gute weiterhin, LG inka ( ET - 28, die inzwischen ohne Probleme Gebärmutter und Baby ertasten kann, hihi )

Beitrag von didyou 27.01.11 - 17:53 Uhr

Huhu #winke

ich bin auch eher mollig und habe zu Beginn auch nicht wirklich viel gefühlt, Klar die Mutterbänder haben gezogen aber ansonsten war nichts.
Irgendwann, frag mich aber bitte nicht wann genau das war #rofl, da habe ich dann etwas Hartes (Ist die Gebährmutter gewesen) ganz knapp über den Schambein gespürrt. Das aber auch nur dann wenn ich ganz flach auf dem Rücken gelegen hab. Mittlerweile fühlt man es ganz deutlich. Und auch die Kindsbewegungen hab ich von der Zeit her normal gespürrt. Manche sagen ja das Übergewichtige das erst etwas später fühlen würden.
Da du ja jetzt schon in der 12. bald 13. Woche bist denke ich das du auch etwas fühlen kannst wenn du dich flach auf den Rücken legst und mal abtastest.

LG Didyou mit Ben inside, 27. SSW #verliebt