suche kinderwagen der recht leicht und eher schmal gehalten ist

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bambi85 27.01.11 - 17:53 Uhr

bin auf der suche nach einem guten model der sowohl komfortabel fürs baby ist und auch leicht vom gewicht ist.
das problem ist ich müsste den wagen täglich die kellertreppen rauf und runter schleppen.
habt ihr ne idee welcher wagen schön leicht ist?

Beitrag von neomadra 27.01.11 - 18:02 Uhr

huhu schau vielleicht mal hier, das wurde gestern hier gepostet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=51&id=2424040

eine sehr umfangreiche liste mit diversen modellen und ihren eigenschaften.


ich selbst habe einen bugaboo cameleon gekauft - unter anderem auch deshalb, weil er so leicht und wendig ist.
allerdings fehlt mir bisher die praxis, so dass da sicher andere besser raten können :-)

Beitrag von sandmann1234 27.01.11 - 18:03 Uhr

teutonia mistral.

Ich kenne das Problem von meiner 1ss. Ich kann dir nur raten einen mit softtasche zu nehmen dann kannst du den kiwa hochtragen und dann einfach nur noch die tasche rein zu legen.

Die harten Wannen müssen befestigt werden

Beitrag von funkeline1976 27.01.11 - 18:29 Uhr

Der Teutonia Cosmo ist richtig schön schmal und leicht. Ich finde ihn einfach nur klasse

Beitrag von betty-1980 27.01.11 - 19:02 Uhr

Wir haben auch den Teutonia Cosmo mit Fashion-Tragetasche, und der Wagen ist einfach superklasse. Er ist schmal, extrem wendig und ganz leicht. Und er laesst sich ganz schnell und klein zusammenklappen. Also kein Geschleppe!

LG,
Betty mit Jonas (7 Wochen alt)

Beitrag von julimond28 27.01.11 - 19:19 Uhr

Wir haben auch den bugaboo gekauft! Auch weil er sehr leicht ist!
Ich würde gerade keinen mit softtasche nehmen, denn da schleppst du ja automatisch schon den sportsitz mit!
Bei einem Schalenwagen, bsp. Teutonia Cosmo oder eben bugaboo wird doch die schale "nur" aufgeklickt! Ist super leicht und schleppen brauchst du dann ja eigentlich nur das gestell an sich!
LG:-D

Beitrag von flamingoduck 27.01.11 - 19:52 Uhr

...ich kann Dir den Xplory von Stokke empfehlen, er ist herrlich schmal, wendig und kann (wie eine Sackkarre) auch Treppen hochgezogen werden!

LG flamingoduck

Beitrag von 23082008 28.01.11 - 09:06 Uhr

Den haben wir auch, SUPERTEIL!!
Aber die Wanne ist recht klein, wenn der Fleecesack noch mit drin ist und meine Kleine noch ihren "Winterpelz" an hat. Sie ist nun 4 Monate (61 cm) und es wird schon knapp #schwitz Wir können ja erst in zwei Monaten auf den Sportaufsatz umsteigen...

Liebe Grüße
Moni

Beitrag von carana 29.01.11 - 18:41 Uhr

Hi,
da machst du aber was falsch... meine hat mit 70 cm noch in die Wanne gepasst mit Fleecesack.
Lg, carana

Beitrag von leoyas 27.01.11 - 20:26 Uhr

wir haben uns für einen hartan vip entschieden der passt sogar in einen smart. einfach klasse, mit faltwanne

Beitrag von gartenrose 27.01.11 - 21:10 Uhr

Hallo,

ich selber habe einen Mistral S von Teutonia. Ich persönlich finde ihn nun nicht sooo schwer, aber im Vergleich zu dem meiner Freundin ist er es definitiv.

Sie hat von Emmaljunga den Nitro City, der ist trotz großer, fester Wanne super leicht und auch sehr wendig und schmal. Alternativ gäbe es noch den Emmaljunga City Cross, den Teutonia Cosmo oder Teutonia fun, oder der Hartan VIP.

Ich persönlich finde Bugaboo zu klapprig und auch nicht wirklich komfortabel für mein Kind.

Beitrag von kathrincat 28.01.11 - 10:03 Uhr

hartan vip. leicht , wendig ,.....