Reicht das überhaupt für ne ICSI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von snoopy2609 27.01.11 - 18:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben !
Mein Mann und ich haben bald unseren 1. Termin in der Kinderwunschpraxis und ich hab eben die Unterlagen unseres Gyn bekommen. Der hatte das 1. Spermiogramm meines Mannes ausgewertet und ich hab doch echt n Schreck bekommen wie schlecht die Motilitätswerte sind. Jetzt hab ich bammel das das gar nicht reicht für ne ICSI. Das 2. Spermiogramm war von der Anzahl etwas besser nur hatte man dort nicht mehr die Motilität gemessen...

HIer schaut mal

Spermatozoendichte 1,5 Mill/ml

Motitlität
a. 0 % schnell
b. 0 % langsam
c. 1 % nicht progressiv motil
d. 0 % immotil


Wir wollen auf keinen Fall eine TESE , reichen denn diese Werte für eine ICSI ? Weiß das jemand ob die Motilität da ne Rolle spielt.

LG
Snoopy

Beitrag von 19jessica84 27.01.11 - 18:36 Uhr

hallo snoopy,

also der doc von der kiwu hatte uns beim ersten termin gesagt finden wir 5 spermien reicht es im guten fall für 5 babys.

die brauchen nicht mobil zu sein das sie ja eh ins ei gespritzt werden,ich glaube das hauptsache ist das die spermien keine fehlbildungen usw.haben.

aber so genau kann ich es dir nicht sagen,weil mein mann gar keine spermien hat nicht mal bei der tese

lg jessy

Beitrag von snoopy2609 27.01.11 - 18:50 Uhr

Hi Jessy !
Danke für die schnelle Antwort ! #blume
Unser Doc hat so in etwa das auch gesagt. Hauptsache es sind welche da. Und das wäre bei uns der Fall.

Aber , ach ich weiß auch net. Mach mir jetzt doch Gedanken...

Das für euch tut mir echt leid. Wenn man schon so weit geht und dann selbst bei der Tese nix findet stell ich mir echt bedrückend vor.

Nochmal danke für die liebe Antwort

LG
Snoopy

Beitrag von 19jessica84 27.01.11 - 19:15 Uhr

klar man macht sich immer seine gedanken,aber in eurem fall sehe ich da keine probleme ihr könntet keine ivf machen aber ne icsi das klappt schon.....brauchste dir keine gedanken zu machen

wünsche euch viel glück
wir werden auch wenn wir ein schlechtes ergebniss bekommen haben unseren weg gehen und mit ein bischen glück dieses jahr noch en pos.sst in den händen halten :-)

lg jessy