Späterer ET steht nun auch im MuPa *jubel*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tosse10 27.01.11 - 18:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe ja erst vor 2 Monaten den Gyn gewechselt, weil ich mit der vorherigen FÄ nicht mehr zufrieden war. Laut Mutterpass war mein ET ja der 19.01.11, also letzte Woche Mittwoch. Heute ging es dann mal wieder um das Thema Einleitung, da ich ja schon bei ET+8 bin. Als ich dann sagte man könne das ja wohl nicht soooo genau nehmen, denn mein Zyklus war nicht nur 28 Tage lang. Meine damalige Temperaturkurve hätte was ganz anderes angezeigt. Zum Glück hatte ich davon noch einen Ausdruck im MuPa stecken. Und anhand der Werte des ersten Screenings hat sie wirklich noch so kurz vor Ende den ET im MuPa korrigiert. Es ändert ja eigentlich nichts an der Sache das ich schon übern Termin bin. Aber ET+5 hört sich doch viel besser an als ET+8 ;-). Irgendwie geht es mir damit viel besser, weil dieses Thema Einleitung somit um ein paar Tage verschoben ist.

Dann war ich heute nachmittag noch spontan in der Hebammenpraxis, welche eng mit dem Krankenhaus zusammenarbeitet. Das war auch total nett. Sie hat vaginal untersucht und mir ebenfalls einen Geburtsreifen Befund bescheinigt. Des weiteren hat sie mich aufgeklärt wie das mit der Einleitung im KH läuft und mir wirklich viel Angst genommen. Neben ein paar Tipps zur Wehenförderung habe ich auch noch Globulis erhalten. Ich hoffe das es etwas hilft und wirklich bald los geht.

Jetzt schau ich mal ob ich meinen Mann zu scharfem Essen, einen Rotwein und anschließend eine scharfe Nummer in der heißen Badewanne überreden kann #fest #hicks. (Na ja, bei der Nummer wird er wohl leider die Mitarbeit verweigern.... Männer halt)

LG
die tosse, (ET+5 oder +8, wie man grad will:-D)
die ihre depressive Verstimmung fürs erste Überwunden hat

Beitrag von moosmuzel 27.01.11 - 18:55 Uhr

Hallo.

Da geht es dir ja wie mir. Aber bei mir sind es gleich acht Tage die ich korrigiert worden bin. Bin heute also ET +3 und nicht ET+11.

Trotzdem mag ich nich mehr warten. Will auch ein Baby. #schmoll

LG moosmuzel#winke