Suche Tipps für meinen 30. Geburtstag :-( HILFE.....

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von kuecken07 27.01.11 - 18:33 Uhr

He Ihr Lieben,

Ende Februar werde ich 30.... erst hatte ich eine Riesenparty geplant, mich jetzt aber doch umentschieden, da man ja meistens als "Feierer" immer nur am Rumrennen ist und es oft in ziemlichem Stress ausartet....

Jetzt war mein neuer Plan ;-) dass ich mit meinen "engsten" Mädels um die Häuser ziehe und wir mal was außergewöhnliches machen... Wir kommen aus dem Raum Heidelberg / Mannheim... und ich hatte gedacht, ich miete uns ne Limousine und fahren ca. 50 km in ein Spielcasino (entw. Bad Dürkheim oder Baden-Baden)... bleiben dort ein bissel und wären dann noch bissel zum Tanzen nach Mannheim oder Heidelberg gegangen....

Das Problem ist nun, dass wir 11 Mädels sind.. die Limousinen aber nur 8 Personen befördern (bis auf die Hummer, die aber leider nicht zu bezahlen ist)....

Jetzt fang ich wieder von vorne an..... #schwitz

Hat jemand vielleicht für mich DEN Tipp?? Oder Erfahrungen, was ihr vielleicht so gemacht habt... ??

DANKE Euch schon mal.......
Sandra

Beitrag von shakira0619 30.01.11 - 20:02 Uhr

Hallo!

Ich kann Dir höchstens sagen, was ich an meinem 30. Geburtstag gemacht habe.

Ich bin 74 geboren, also habe ich eine 70er Jahre Motto-Party gemacht. Wir waren ca. 25 Leute bei mir zu Hause, Männer und Frauen. Verkleiden war Pflicht, wir sahen alle so geil aus #rofl und jeder hat was mitgebracht. Also Salate, Mettbällchen, Käseplatte, alkoholisierten Wackelpudding in Schnapsgläsern usw.

Ich wurde mit coolen Spielen überrascht und musste Aufgaben lösen, bevor ich "nette Päckchen" öffnen durfte, also z.B. Anti-Falten-Creme und sowas.

Und wir haben coole Musik der 70er gehört. Unter anderem auch "Schön ist es, auf der Welt zu sein" und so die Richtung.

Es hat superviel Spaß gemacht. Klinken putzen musste ich natürlich auch, weil ich noch nicht verheiratet war.

Liebe Grüße, Shakira0619