Was ist das? Zittern im Körper, besonders in der linken Brust....

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von anette79 27.01.11 - 18:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich werde so langsam echt verrückt. Ich leider schon seit Jahren an Herzrhytmusstörungen. Aber seit ca. 8 Wochen sind sie jeden Tag und ganz besonders wenn ich ganz tief Luft einatme. Langzeit EKG wurde gemacht und die Störungen wurden aufgezeichnet, der Kardiologe meinte, es wäre nicht lebensgefährlich. Nur ist seit ungefähr einer Woche noch ein inneres Zittern dazu gekommen. Ich kann das kaum beschreiben, wie ein Strom. in der linken Brust fühlt sich das nacht Zucken an. Ich werde echt bald verrückt, was ist bloß los mit mir? Hat jemand von euch so was schon gehabt und kann mich beruhigen?
Oh Mädels, ich glaube die Ärzte wissen auch nicht.....
Danke für eure Antworten
LG
Anette

Beitrag von bini31 27.01.11 - 19:38 Uhr

Ja, hier ich. Nimmst Du Tabletten gegen Herzrhythmusstörungen? Ich habe das damals gehabt, als ich täglich eine ganze Tablette genommen habe. Ein Zittern durch die Beine und auch ein Zucken in der Brust. Ich habe dann nur noch eine halbe genommen, dann wurde es besser. Aber das solltest du erst mit Deinem Arzt abklären. Es kann aber auch innerliche Unruhe sein, versuch es doch einfach mal mit Entspannnungsübungen und viel Wasser trinken.

Alles Gute
Bini #winke