Welche Kleidung für Mai- Kinder?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aubergine 27.01.11 - 18:42 Uhr

hi meine zwillinge werden hoffentlich erst im mai kommen...

und welche kleider ziehe ich dann an??

kurze sachen?? lange dünne sachen??


bin total verunsichert mit so kleinen würmchen....mein sohn ist im november geboren, da war klar.

november kalt;kind hose und pullover!!

aber mai.. mai kanns 20 grad haben aber auch 30 und wenns ganz dumm öäuft auch nur 12 oder so.... oder??

Beitrag von sabrinapottmeier 27.01.11 - 18:56 Uhr

Ich werd auch ein Mai kind bekommen und farge mich auch so dasselbe
was zieh ich dan an
meine tochter damals kam im julie zur welt

Beitrag von diniii 27.01.11 - 18:59 Uhr

hallo,

mein großer war ein mitte-mai kind - für ihn hatte ich in 50/56 meist langärmelige t-shirts... je nach wetter halt draussen dann ne sweat-shirt jacke oder decke drüber. und halt ne jeans oder stramplerhose mit socken. und body - meist kurzarm wobei ich auch 1-2 langarm hatte.
ab größe 62 gabs dann auch t-shirts.... war ein kalter und durchwachsener mai "damals"

lg nadine

Beitrag von littleblackangel 27.01.11 - 19:01 Uhr

Hallo!

Ab besten viele Basics, die du dann je nach Temperatur übereinander ziehen kannst! Kurze Sachen kann man sich allerdings fast sparen(ich habe zwei Sommerkinder und kann an einer Hand abzählen, wie oft sie ein T-Shirt/kurze Hose tragen konnten), wenn es richtig warm war, dann lag mein Sohn zB eh nur im Body in der Wohnung.

Ich würde also sowohl Kurz- als aus Langarmbodys kaufen, dazu dünne Langarmshirts und weiche Baumwollhosen mit breitem Bund. Strickjäckchen sind auch immer wieder schön, die sind schnell drüber gezogen.

Meine Maus lag im August oft mit Langarmbody und Baumwollhose da, so hatte sie es nicht zu warm, war aber komplett vor der Sonne geschützt. Oder aber Langarmbody+Strumpfhose(ja, auch hier gibt es geeignete für Neugeborene)+Kleidchen...wenn es dann mal etwas kälter ist, dann kannst du Kurzarmbody+Langarmshirt oder aber die Kleidchen-kombi anziehen.

LG Angel mit Lukas *21.06.08 und Anna *01.08.09

Beitrag von specki1009 27.01.11 - 21:24 Uhr

Hallo,
ich habe ein Ende April Kind und bekomme jetzt ein Mitte Mai Kind:

Wir haben Kurz- und Langarmbodys ab Größe 50/56.
Dazu Strampler und Pullis und paar Söckchen. Dann noch ne dünne und ne dickere Jacke und Mützchen und diese langen Hosen mit breitem Gummibund und Füßen dran.

Wenns sehr warm ist gibts am Anfang Strampler und Body an. Wenns kälter ist eben Zwiebelsystem. Beim Abholen ausm KKH reicht meines Erachtens selbst wenns kühler ist ne Jacke und Mütze obenrum drüber und ne dünne Fleecedecke untenrum drübergelegt...