So ein schwerer Tag heute op von meinem Sohn *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety1988 27.01.11 - 19:30 Uhr

Hallo Mädels,

mensch heute war echt ein ziemlich schrecklicher Tag :(

mein Sohn wurde heute operiert und es war der absolute horror #zitter

Während er im Op war musste ich die ganze Zeit weinen weil ich sooo eine Angst um ihn hatte #heul

Und als er wieder im Zimmer war, wachte er einfach nicht auf aus der Vollnarkose. Die Kinder die nach ihm dran waren gingen schon nach Hause und er schlief noch immer. #schmoll

Dann kam der Arzt und sagte wenn er nicht in 20 min wach wird müssen wir ihn wecken um sicher zu gehen das mit ihm alles okay ist und er z.b. nicht ins Koma gefallen wäre. OMG das war so ein horror diese 20 min.

Dann wurde er geweckt und er wurde wach, mein gott war ich erleichtert und musste gleich wieder #heul vor freude das es ihm soweit gut geht.

Später durften wir nach hause und er ist echt tapfer, ich bin so stolz auf ihn #verliebt. Er hat zwar noch etwas zu kämpfen mit der Wunde (aber mehr seelisch). Bekommt schmerzmittel und ist eben eingeschlafen.

Ich bin froh das er einigermaßen Fit ist #huepf

Danke fürs lesen #herzlich

Beitrag von mausisanne 27.01.11 - 19:44 Uhr

hallo,
ich kann echt mitfühlen es ist so schlimm wenn mann nichts tun kann und warten muß
aber jetzt habt ihr es ja geschaft und jetzt kannst du ihn die ganze nacht #liebdrueck
was hat er denn gehabt, hoffe nichts schlimmes
schönen gruß
susanne

Beitrag von finduilas 27.01.11 - 19:46 Uhr

#liebdrueck
Wow, ja so nen Tag braucht man nicht wirklich!
Dann wünsche ich dir jetzt einen schönen entspannten Restabend!!

Beitrag von nanunana79 27.01.11 - 20:31 Uhr

Hey,

schön, das es Deinem Zwerg wieder soweit gut geht. Wichtig ist für so kleine Kerlchen, das die Mama stark ist. Wenn Du bei ihm sitzt und nur weinst oder total viel Angst hast, spüren das die Kinder und werden selber unsicher. Ich weiß das es schwer fällt, mein Kleiner musste auch schon operiert werden. Aber da ich selber im KH gearbeitet habe weiß ich das man Kindern damit am meisten hilft.

LG