Was ist denn jetzt kaputt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lunalein92 27.01.11 - 19:44 Uhr

hallo ihr lieben,

langsam bin ich mit meinem Latein am Ende...

ich hatte vor 4 Wochen meine normale Periode und musste davor einfach mit der Pille anfangen damit sich mein Zyklus nach der 3-Monats-Spritze wieder einrenken kann (auf raten meiner FÄ)... natürlich hab ich die danach weiter genommen

ich Dummchen hab dann aber nach ner Woche vergessen die weiter einzunehmen -.-'
also hatte ich vor 2 Wochen wieder Blutungen, die aber nur 5 Tage anhielten... danach hab ich die Pille nicht mehr genommen, weil ich mich zu gut kenne und ohne Wecker wieder vergessen würde die zu nehmen und mein Zyklus jetzt ja wieder da ist und sich normal einrenken kann...

aber jetzt hab ich schon wieder Blutungen :-[ dazu auch immer wieder starke Unterleib- und Kopfschmerzen und nach dem essen oft Übelkeit...
aber schwanger kann/konnte ich nicht sein, da dazu mein Männlein in der Zeit gefehlt hat...

laut meiner FÄ wärs normal aber soll ich das jetzt einfach glauben oder lieber nen Rat von nem anderen FA einnehmen?

kennt ihr sowas vllt oder habt es selbst erlebt?

würde mich sehr über Komentare freuen...
und bitte nicht fies sein ^^ ich bin nur ahnunglos
#danke schon mal :)

liebe grüße
Janin

Beitrag von sabur 27.01.11 - 20:16 Uhr

Hab ich das richtig verstanden, Dein Arzt hat Dir geraten die Pille zu nehmen, damit sich Dein Zyklus einpendelt.

Du hast den Rat nicht angenommen und die Pille nicht regelmäßig genommen und dein Zyklus ist durcheinander, wie es Dein Arzt vorhergesagt hat...

Wo ist denn jetzt Deine Frage?

Sowohl die 3 MonatsPille, als auch die "normale" Pille wirken sich auf den Zyklus aus, genauso wie das absetzen. Ich bin, genausowenig wie Dein Arzt, nicht verwundert, dass Dein Zyklus jetzt erstmal macht was er will....

Gruß

Sandra

Beitrag von lunalein92 27.01.11 - 21:36 Uhr

nene, ich hab die pille genommen!
und als ich dann meine erste periode bekommen hab hab ich sie auch weiter genommen aber dummerweise nach einer woche dann vergessen... (nach 10 monaten ohne pille und periode find ichs schwer mich wieder dran zu gewöhnen)
danach ist die wieder gekommen aber darüber hab ich mich nicht gewundert...
ich wundere mich nur das sie jetzt da ist obwohl ich die pille nach der zweiten periode nicht genommen hab und sonst eig auch alles ok sein sollte...

lg