kann ich hoffen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mela.ko 27.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte eine ganz tolle Idee #aerger am NMT-2/-3 mit einem 10er zu testen, fühlte mich auch irgendwie schwanger.. der test war ganz leicht positiv, doch abends bekam ich leichte blutungen und hatte mich schon damit abgefunden, dass es vorbei sei...

Doch die Blutungen hielten nicht an und heute oder morgen habe ich meinen NMT, konnntes es mal wieder nicht lassen und habe heute morgen mit einem 20er getestet, der auch positiv war...

Meint Ihr ich kann hoffen? Ich fühl mich kein bissel schwanger... bei meiner Tochter hatte ich Anzeichen, aber im Augenblick spür ich nichts, fühl mich eher als ob meine Periode kommt und hab irgendwie kein gutes Gefühl #zitter

Und bin total sauer auf mich, dass ich so inkonsequent bin und nicht länger gewartet habe und mich natürlich jetzt jeck mache :-[

lg melli

Beitrag von babyalarm 27.01.11 - 20:15 Uhr

na wenn ein 20er schon angeschlagen hat, warum noch Zweifel!!!!

ich drücke dir die DAumen, dass das kleine sich festkrallt!!

Beitrag von mela.ko 28.01.11 - 20:54 Uhr

dankie dir, hoffe ich auch...

wenn meine tage übers wochenende nicht einsetzen, dann geht es nächste woche zur blutabnahme

lg