frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von fatema86 27.01.11 - 20:16 Uhr

hallo ihr!hatte gestern schon geschrieben das ich leichte unterleibsschmerzen habe und so ein druck nach unten.
das ist soweit weg aber war heute auf der waage habe von vorige woche dienstag bis heute einfach so 2 kilo abgenommen.aber mein essverhalten hat sich nicht geändert.
bin jetzt 13ssw.

ist das schlimm wenn man in der ss abnimmt?

sorry bin so besorgt um mein baby#zitter

danke für eure antworten.
wünsch euch noch ein schön abend.:-D

Beitrag von sweetfrog 27.01.11 - 20:17 Uhr

Huhu das ist nichtschlimm viele Fruen nehmen in derFrühschwangerschaft ab. Wenn alles ok ist mit dem Wachstum des Kindes braucht man sich keine Sorgen machen. Ich bin in der 37ssw und hae bis jetzt 2 Kilo nur zugenommen;-)

Beitrag von fatema86 27.01.11 - 20:21 Uhr

dankeschön das beruhigt mich.
schöne ss noch!

Beitrag von bml 27.01.11 - 20:21 Uhr

Hallo,

hört sich jetzt blöd an aber ich nehme in den ersten 3 Monate immer erst ab und dann nehme ich zu.

Mein FA hatt auch gesagt das es Frauen gibt die die ganze SS eher abnehmen anstatt zu zunehmen.

Aber vergiss nicht es kommt auch immer drauf an wie und wann man sich wiegt .

lg bml 24 SSW