Baby 6 Wochen und Wund...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elimausi 27.01.11 - 20:19 Uhr

Hallo,
mein sohn ist wund im gesicht auf den wangen was kann ich machen das es weg geht?
habe schon calendula von weleda aber die brennt, nun hab ich bepanthen aber da werden die wangen ganz rot.
soll ich morgen lieber zum arzt fahren? oder hat jemand tips das es besser wird...
danke

Beitrag von catch-up 27.01.11 - 20:20 Uhr

Sicher, dass er wund ist??? Könnte es nicht auch ein Ausschlag oder sowas sein?

Wie kann man denn im Gesicht wund werden???

Beitrag von magnoona 27.01.11 - 20:21 Uhr

wenn er bepanthen nicht verträgt, würde ich den Arzt drauf schauen lassen...das ist eher komisch. Ansonsten bei der Kälte immer gut eincremen mit fettiger Creme!

Beitrag von chaos-queen80 27.01.11 - 20:22 Uhr

Kann es sein, dass die Haut trocken ist?

Wenn die Haut nur trocken ist und keine offenen Stellen hat, kannst du Rescue-Salbe von Bachblüten nehmen. Die hilft super.

Wenn die Haut offen ist, würde ich morgen zum Arzt fahren. es könnte ein Pilz oder sowas sein. Dann nicht selbst herumdoktern...

LG
Tina

Beitrag von elimausi 27.01.11 - 20:35 Uhr

offene stellen sind es nicht, eher sehr trockene haut. von was bekommt er denn auf einmal einen ausschlag? er bekommt nur muttermilch, oder hab ich was gegessen was er nicht abkonnte? werde morgen zum arzt fahren!#wolke

Beitrag von magnoona 27.01.11 - 20:38 Uhr

Kälte + Heizung kann die Haut schon so trocken machen...Bepanthen oder Linola Fett helfen da. Aber lass ruhig mal den Arzt draufschauen, nicht, dass was anderes die Ursache ist