schmerzen wie seitenstechen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von katimaus8677 27.01.11 - 20:19 Uhr

halli hallo,

habe seit gestern mal mehr mal weniger wie so seitenstechen.
und heute kamen rückemschmerzen auf gleicher höhe hinzu.
was könnte das sein muss ich mir gedanken machen ?

danke sagt schon mal katimaus
mit ihren twins bei 20+0

Beitrag von alice-timo2008 27.01.11 - 23:36 Uhr

Hallo,

also bei mir war das ähnlich, als unsere Tochter mit dem Po so gelegen hat, dass sie die unteren Rippenbögen nach aussen geschoben hat. Hört sich grad schlimm an, aber die beiden unteren Bögen sind wohl nicht richtig fest mit den restlichen Rippen verbunden, daher können sie etwas verschoben werden. So zumindest die m.E. logische Erklärung meiner Hebamme.

Bei mir hat es geholfen, wenn ich leicht dagegen gedrückt hab. Da hat Mia sich meist ein wenig bewegt und der Druck bzw. das stechen war weg.