Und nun...? War beim FA und bin nicht schlauer...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von berti225 27.01.11 - 20:37 Uhr

Hallo zusammen,

Kurz zur Geschichte: wir üben seit August für unser 2.Kind. Im Okt hatte ich leider eine Fg (Windei) und seitdem üben wir weiter. Bisher ohne Erfolg.

Nun werde ich langsam ungeduldig und habe mit Ovus angefangen. Die waren Mo (zt 8) positiv und Di auch- Mi wieder negativ. Haben Mo u Di. geherzelt...

Jetzt war ich heute beim FA zur Vorsorge und um noch einige Fragen zu klären. Au dem US war er sich nicht sicher, ob ein Es gewesen ist. Er hat auch nochmal die Hormonwerte aus Nov angeguckt und die sind alle völlig i.o.. Bauchspiegelung wurde auch angesprochen... Aber nun soll ich erstmal nach dem nächsten positiven Ovu zum US kommen.

Ach ja, und meine Hebamme meinte wg meines Alters (36) könnte ich ruhig einen Termin in der KiWu Klinik machen- einfach um nochmal zu hören, ob die noch eine Idee haben.... Mein Fa war davon wenig begeistert u sagte " die kochen auch nur mit Wasser"

So, und nu war ich froh uber pos Ovus und weiß jetzt nicht, ob ich einen ES hatte und bin wg der KiWu Klinik unsicher und überhaupt... Ach, ich hatte mir mehr versprochen... Was meint Ihr so??

Danke und lg
Berti