ES+...ab wann habt ihr getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zoella 27.01.11 - 20:59 Uhr

ihr lieben,

die frage die mich gerade beschäftigt steht ja oben. meine schwägerin hatte am 24.1 nmt, der heutige test war negativ. schade, sie war sich so sicher. bin ratlos, bei mir hat der test noch vor nmt angeschlagen-hat sie doch zu früh getestet???

lg

Beitrag von babyalarm 27.01.11 - 21:01 Uhr

Nein, wenn sie jetzt NMT+ 3 negativ getestet hat, wird es wohl so sein!
Oder aber der Es hat sich verschoben....

Beitrag von thali89 27.01.11 - 21:03 Uhr

also wenn sie schwanger wär, dann hätte er positiv anzeigen müssen. denke ich jetzt mal. kann ja sein das sich ihr zyklus nach hinten verschoben hat. wenn sie ihre mens in 2 tagen immernoch nicht hat, würde ich nochmal testen...

lg