Frage zum Lebenslauf nach Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lumasan 27.01.11 - 21:25 Uhr

Hallo,

ich möchte mich wieder nach einem neuen Job umsehen und bewerben. Mein Sohn wurde im Mai 2008 geboren. Wie schreibe ich das nun im Lebenslauf?

Seit Mai 2008 in Mutterschutz? Oder wie schreibt man das?

Danke schonmal!

LG,
Lumasan

Beitrag von grubenlicht 27.01.11 - 21:31 Uhr

ich habe einfach 'elternzeit' angegeben.

Beitrag von mausy800 27.01.11 - 21:32 Uhr

Bist Du derzeit in Elternzeit bei einem Arbeitgeber?

Beitrag von lumasan 27.01.11 - 21:46 Uhr

Nein. Ich war vor der Schwangerschaft schon arbeitssuchend

Beitrag von hedda.gabler 27.01.11 - 22:38 Uhr

Hallo.

Deine Zeit "arbeitsuchend" gibst Du als "Berufliche Neuorientierung" an ... die Zeit ab Geburt Deines Kindes bis heute als "Elternzeit".

Gruß von der Hedda.

Beitrag von medina26 28.01.11 - 10:46 Uhr

Hallo lumasan,

Hast du denn eine Betreuung für dein Kind während du arbeitest? Dann würde ich noch bei Kinder: "Betreuung gesichert", dazuschreiben.
Ansonsten seit Mai 2008 in Elternzeit. (Das genaue Datum wäre besser) ;-)

lg Medina