war heute beim arzt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanjchick55 27.01.11 - 21:30 Uhr

und er meinte ich soll zuerst meine SD operieren und dann wieder versuchen schwanger zu werden.
nach der fg im november 2010 wollten wir jetzt los legen, aber es nützt nichts. ich muss dadurch, werde auf meinen arzt hören!!! mein körper soll gesund für die schwangerschaft sein.

bitte drückt mir die daumen, dass alles so klappt, wie ich es mir wünsche...

Beitrag von crazywoman-23 27.01.11 - 21:42 Uhr

ich glaub das gleiche steht mir auch bevor

ich muss jetzt auch zum doc aber ich trau mich net
weil ich mir fasst zu 100% sicher bin das ich auch operiert werden muss
habs vererbt bekommen
mein mum und meine oma sind beide schon 2 mal dran operiert worden

ich drück dir die #pro#pro

das alles so klappt wie du es dir wünscht

Lg jessy#liebdrueck

Beitrag von tanjchick55 27.01.11 - 21:51 Uhr

...für dein antwort...du bist ein schatz!!!

gib dir ein ruck...wie ich es im internet gelesen habe und von bekannten gehört habe, soll diese op garnicht schlimm sein. der arzt meinte, dass die eine seite der sd sehr groß geworden ist. hätte ich die op schon vorher gemacht, dann wäre vielleicht meine ss gesund verlaufen...

wünsche dir eine gute nacht!!!#herzlich

Beitrag von momiundunbekannt 27.01.11 - 21:57 Uhr

Ach mensch ihr Zwei...
ich versteh Euch... man will unbedingt schwanger werden und dann darf man nicht...

Haltet durch!!! Nach der OP klappts dann bestimmt gleich, und dann auch ohne das was schief geht!

P O S I T I V denken! Au wenns manchmal schwer ist :-)