Wir nimmt man alchemilla vulgaris urtinktur ein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von val1983 27.01.11 - 21:35 Uhr

Hallo ihr lieben!

Nimmt man sie in Wasser aufgelöst oder pur?

Liebe grüße

Beitrag von babyalarm 27.01.11 - 21:36 Uhr

Ich kenne das noch nicht einmal... für was ist das genau??

Beitrag von val1983 27.01.11 - 21:39 Uhr

Homöopathische tropfen (frauenmantel) soll bei zyklusstörungen helfen! Ich nehme die kombiniert mit ovaria comp. Globulis

Beitrag von jay1982 27.01.11 - 21:43 Uhr

Huhu,

kennst Du auch den Frauenmanteltee? Ich habe den lose - kann mir jemand sagen, wieviel ich da auf eine Tasse nehmen und wie lange der ziehen muss?

Jay

Beitrag von val1983 27.01.11 - 21:45 Uhr

Frauenmantel (Alchemilla vulgaris) ist ein Rosengewächs. Es regt sanfter, zuverlässiger und dauerhafter die Gelbkörperhormonbildung an als Mönchspfeffer. Es hellt die Stimmung vor der Menstruation auf und wirkt nach einer Empfängnis stärkend. Normalerweise nimmt man Frauenmantel als Tee oder Tropfen zu sich. Bei Magenempfindlichkeit, Verstopfung oder langfristiger Einnahme kann man auf die homöopathische Alchemilla D2 ausweichen. Während der Schwangerschaft sollten Sie Frauenmantel allerdings nicht zu sich nehmen.
Teezubereitung: 25 g getrocknete oder 50 g frische Beifuß-Blätter mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Danach durch ein Sieb geben. Trinken Sie den Tee über den Tag verteilt.

Beitrag von saskia33 27.01.11 - 21:37 Uhr

Man löst es im Wasser auf,anders schmeckts auch gar nicht #schock

Beitrag von val1983 27.01.11 - 21:41 Uhr

Danke, ja riecht ja schon scheußlich aber was tut man nicht alles um schwanger zu werden #verliebt
Wieviel Wasser soll ich da nehmen?

Beitrag von michisimi 27.01.11 - 21:49 Uhr

Hallo!

Also ich habs immer pur eingenommen ;-)

Lg michi

Beitrag von naddeli 27.01.11 - 21:55 Uhr

Ich nehme 2x täglich 7 Tropfen auf einem edelstahlfreien Löffel (nehme einen Plastiklöffel) unverdünnt und behalte es noch ein bißchen im Mund, "einspeicheln" nennt man das;-)