WAS KANN ICH DAGEGEN TUN "HORMONE"

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von dezemberbauchzwerg 27.01.11 - 22:33 Uhr

Hallo soll morgen zum gyn verdacht auf hormon überschuss ..
fühle mich unwohl .. vom kopf her benommen u.u.u
was kann ich jezt für die nacht dagegen machen ? es nervt echt
bin echt unruhig ... Könnte glatt panisch werden ist das normal
bei soetwas ? wer hatte dies schon und kann mir tips geben was
mach tun kann ?

GLG

PS: habe das gefühl benommen zu sein & Bin i.wie müde kann aber nicht
schlafen .. :( .!!

Beitrag von yve1978mar1965 28.01.11 - 09:20 Uhr

Du ganz ehrlich, du gehörst dringend in psychatrische Behandlung. Es hört sich ganz schlimm an, aber bitte lass dir helfen und dich in eine Klinik einweisen - nur die können dir helfen wieder auf den Damm zu kommen.

Du hast ein ganz kleines Baby daheim und kannst dich doch überhaupt nicht darum kümmern mit deinen Angstzuständen und Wahnvorstellungen.

Zig Ärzte haben alles an dir untersucht - du bist körperlich gesund, Hormonwandel und Überschuss nach einer Geburt steckt jeder "gesunde" weg.

Bitte sei mir nicht böse, ich nehme deine Symptome sehr ernst und glaube dir das du dass alles immer fühlst, aber da ist nur etwas in deinem Kopf. Dagegen hattest du schon mal Psychopharmaka bekommen, lass dich neu einstellen und da behandeln wo dein Problem liegt!

Ich wünsche dir alles Gute!

Beitrag von litalia 28.01.11 - 10:00 Uhr

hormon überschuss?

du bist offenbar psyschich krank (sehr viele fakten sprechen ja dafür) also packe dein problem an dieser stelle an.

lass dich zum psychologen überweisen, lass dich erneut auf tabletten einstellen.

wünsche dir alles gute!