Pro und Contra

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von vondy 27.01.11 - 23:28 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage an Euch da draußen. Bin, jetzt nach der 2. Schwangerschaft, auf der Suche nach einer neuen Verhütung. Bin mir noch nicht sicher für welche ich mich entscheiden soll. Die Pille ist für mich nicht so geeignet, da ich die gerne mal vergesse. Hatte mal die 3 Monatsspritze, aber da habe ich über 25Kilo zugenommen. Die Nebenwirkungen stehen ja zwar immer auf der Packungsbeilage, aber mich würde mal die Realität interessieren. Also, wer kann mir da ein paar Tipps oder Erfahrungsberichte geben.
Freue mich schon sehr auf eure Antworten.

Vielen Dank und Grüße
Yvonne

Beitrag von lucysengel73 28.01.11 - 07:15 Uhr

Hallo #winke,

kann dir nur die Gynefix (Kupferkette) empfehlen. ich bin trägerin der kette und TOTAL zufrieden.
die Gynefix ist hormonfrei (übernimmt das Prinzip der Kupferspirale) ist aber sicherer, da sie an der gebärmutterwand verankert wird.

google doch einfach mal.....;-)

lg

Beitrag von karra005 28.01.11 - 10:21 Uhr

Die NW bei hormoneller Verhütung sind so unterschiedlich dass man anhand der Erfahrungsberichte ob gut oder schlecht nichts ableiten kann.

Beitrag von lebensretter 29.01.11 - 11:25 Uhr

Es gibt Gummis mit allen farben und Geschmaksrichtungen, da wird bestimmt auch für euch was dabei sein. :-p