haare vorher aufgehellt nun wieder dunkel? profis?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von rebecca26 28.01.11 - 07:39 Uhr

huhu
da ich jahre lang mir hab meine langen haare aufhellen lassen hab(ansatz)
hab ich nun mich nun entschieden..sie wieder dunkel zu machen.(NATURHAARFARBE IS BRAUN). da ich meine langen haare ja behalten will und nicht auf dauer aufgehellt..ihnen antue:)
nun aber habe ich das dunkel selber probiert das 3te mal:)
klappte zwar suuper aber es hält wirklich nur 2 wäschen.
dann sind sie zwar noch immer dunkel aber haufen farbe wieder draussen dann:(

soll ich ne andere farbe benutzen?
hatte
die neue schaum coloration von schwarzkopf
danke für tipps
glg
rebecca

Beitrag von sonne.hannover 28.01.11 - 08:50 Uhr

Bei Farbfragen kann ich immer wieder nur den Tipp geben, zum Friseur zu gehen. Der kennt sich mit so etwas aus.

Beitrag von littlesusa 28.01.11 - 12:55 Uhr

Hallo,

also ich überlasse das Färben immer einen Frisör.

Wenn du es aber trotzdem selber machen willst, hol dir eine "normale" Farbe, also nicht den Schaum!!

lg

Beitrag von valerita 28.01.11 - 12:55 Uhr

ich färbe mir seit 15 jahren die haare, und halte von schaumdingern nichts.

ich färbe entweder mit Farbe zum selbermischen aus dem Friseurbedarfladen, oder von Schwarzkopf Live

lg
babsi

Beitrag von emestesi 28.01.11 - 13:29 Uhr

Diese neue Schaumcoloration von Schwarzkopf hat Null Taug. Hab hier schon sehr viel Schlechtes darüber gelesen.

Ich für meinen Teil färbe seit vielen Jahren selbst und schwöre auf die Recital-Haarfarben von L'oreal. Kosten zwar etwas mehr, halten aber auch lang und decken gut ab.

LG Emestesi

Beitrag von -0815- 28.01.11 - 14:22 Uhr

Wenn esDauerhaft sein soll, hol dir ne Färbung


Bei mir hält aber KEINE Farbe dauerhaft. Wenn ich den Ansatz nachfärbe muss ich alles mitfärben weil es so ausgebleicht ist...

Beitrag von scura 28.01.11 - 20:48 Uhr

Hallo,
aufgehellte Haare sind spröder/kaputter als die Naturhaarfarbe. Das hast Du ja sicher schon selbst gemerkt. Dadurch kann die Coloration nicht mehr richtig im Haar gehalten werden. Wenn die Farbe okay ist die Du benutzt hast, dann kannst Du häufiger nachtönen, das lagert mehr Pigmente an. Wichtig ist, das Du saure Spülungen benutzt, das glättet die Haarstruktur und hält die Pigmente im Haar.

Tönung ist vollkommen ausreichend. Eine Haarfarbe hält auch nicht besser, schädigt nur mehr.