Gestern Abend....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessy-77 28.01.11 - 08:40 Uhr

...nach Basalinsulin total Unterzuckert, toll!
Hab mich um 22 Uhr gespritzt und bin dann ins Bett, so gegen 23 Uhr bin ich wieder aufgewacht und hatte Herzrasen, Schweißausbruch, Schwindel usw.
Hab mir mein Messgerät geschnappt und ein Päckchen Traubenzucker und hab gemessen. Der Wert war 31#schock. Hab mir den Traubenzucker reingeblasen und nach 10 min noch mal gemessen, da war ich dann bei 55. Danach bin ich sofort vor Müdigkeit eingeschlafen, das hatte ich noch nie#schock! Ich konnte nicht mal mehr die Augen auf lassen und bin enfach weggedemmert.

Ich kann Euch sagen, wie ich mich heute fühle. Wie ein Ausgelutschter Kaugummi:-[. Total schlapp und ich hab so ein unangenehmes Gefühl!
Zum Glück gehe ich heute zum FA. Natürlich sahen meine Werte heute morgen auch noch beschissen aus, da ich ja viel Traubenzucker gegessen habe, toll!

Sorry fürs Auskotzen#winke.

LG jessy-77

Beitrag von klara4477 28.01.11 - 08:45 Uhr

Du, wie Deine Werte heute aussehen, darüber würde ich mir mal garkeinen Kopf machen. Schlimmer wäre gewesen Du hättest das gestern Abend nicht in den Griff bekommen, denn Dein Wert war schon echt gefährlich niedrig.

Oh weh, Du Ärmste... wünsche Dir gute Besserung und drücke Dir beide Daumen das sich so eine Talfahrt nicht wiederholt!

Beitrag von jessy-77 28.01.11 - 08:50 Uhr

Danke#blume

Ich hatte schon einige male Unterzucker aber nicht nach dem Spritzen, sondern eher abends nach dem Essen#kratz. Da waren meine Werte aber nicht so niedrig wie gertsern. merke es eigentlich schon bei 60, das mit schlecht wird und ich anfange zu schwitzen. Gerstern dachte ich ich schaff es nicht mehr und falle in Ohnmacht #schock.

LG jessy-77

Beitrag von klara4477 28.01.11 - 08:59 Uhr

Das glaube ich Dir gerne das es Dir damit gestern Abend richtig schlecht gegangen ist. Bei so einem Wert kann es selbst den härtesten Kerl aus den Schuhen hauen.
Ich würde das auf jedenfall dringend mit Deinem Arzt besprechen, denn das ist schon arg grenzwertig. Vieleicht musst Du neu eingestellt werden.

Beitrag von izzi33 28.01.11 - 09:39 Uhr

Oh je du arme. #liebdrueck
Ich muß auch spritzen aber das Basalinsulin wirkt doch erst nach 4 Stunden oder??
Mußte am Anfang 6Einheiten spritzen um 22.30 und um halb 4 bin ich schweißgebadet und zittrig und schwindelig aufgewacht. Da da mein erster Abend war das ich gespritzt habe hatte ich weder mein Messgerät noch Traubenzucker mit am Bett. #zitter Aufstehen konnte ich auch nicht. Lag dann 2Stunden wach bin dann wieder eingeschlafen, gegen 9 war wieder alles ok. #kratz
Wurde jetzt auf 4Einheiten runtergestuft.

Beitrag von jessy-77 28.01.11 - 11:45 Uhr

Hallo,

eigentlich ja, aber ich denke, das ich vorher schon unterzuckert war und ich deshalb gleich auf das Insulin reagiert habe. Sonst trinke ich abends immer noch ne Apfelschorle. Das habe ich gestern nicht gemacht, vielleicht auch deshalb. Ich muss es jetzt erst mal beobachten und dann sehen wir weiter.

LG jessy-77