Verstehe meinen zyklus nicht. wer kann mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vincent7 28.01.11 - 08:44 Uhr

Hallo ihr lieben!
Hatte immer einen zyklus von 28 tagen, im dezember waren es plötzlich 29 tage.
Diesen monat hatten wir wärend der fruchtbaren tage sex und jetzt ist schon der 30. Tag.heißt es das ich eventuell schwanger bin oder spielt mir mein körper nur einen streich?
Wann würdet ihr einen test machen?
Danke im vorraus!

Beitrag von vivchen78 28.01.11 - 08:47 Uhr

....beides möglich. Bei mir ist es allerdings auch so, dass ich jeden Zyklus einen Tag länger warten muss :-(

Good luck!

Beitrag von vincent7 28.01.11 - 08:49 Uhr

Ich hatte über ein jahr lang den gleichen zklus von 28 tagen. Wieso ändert er sich plötzlich? Komisch!

Beitrag von bunny2204 28.01.11 - 08:48 Uhr

jetzt sofort ;-) klar könntest du schwanger sein.

hast du die Pille ersta abgesetzt? dann kann es sein, dass sich dein Körper erst einspielen muss.

Eine Abweichung von 1-2 Tagen im Zyklus ist eigentlich ganz normal. Da würde ich mir keinen Kopf machen.

Viel #klee

Bunny #hasi

Beitrag von vincent7 28.01.11 - 08:52 Uhr

Ich habe die pille nach der schwangeschaft meines ersten kindes nicht wieder genommen. Das war 2008. Danach war der zyklus mindestens ein jahr bei 28 tagen. Wenn nicht noch länger.