Will das alles nicht mehr:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nigi74 28.01.11 - 08:45 Uhr

Guten Morgen,

ich hoffe das es euch allen gut geht.Mir nicht-ich bin voll am ende mit meinen nervern,alles läuft falsch u keiner kann helfen.Ich kann diesen satz nicht mehr hören-Oh ich würde dir so gerne helfen.aber ich weiss nicht wie:-( ich weiss auch nicht,aber solche sätze kann ich nicht mehr HÖREN!!!!!!!!
Kurze Info:Ich hatte am 10.01. einen autounfall u das auto ist weiterhin in der werkstatt des autohauses u er kann nicht repariert werden,weil es ei ntotalschaden ist:-( Ich bin also auf ein auto angewiesen,schon alleine,weil ich auch nicht sooooooooooo wohne das ich zu fuss alles erreiche.Mein grosser wird zum glück morgens mit genommen zur schule,aber gestern hatte ich einen anwaltstermin u ich musste erstmal ne std.laufen um da überhaupt hin zu kommen-DAS NERVT MICH!!!!!!!
Hier müsst wissen das mein nenne nur am WE hier ist u somit auch er keine chance hat zu helfen.

Aber auch ER überlegt nicht,ob man nicht noch eine andere lösung finden kann-er sagt auch nur ich weiss nicht wie ich dir helfen kann schatz..........
BOA KOTZ DAS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich habe nur stress u aufregungen zur zeit u bin in der 10 SSW ich mache mir riesen sorgen das mit dem wurm irgendwas nicht stimmt u wollte schon die ganzen tage beim FA vorbei,aber der weg,da muss ich wieder so lange laufen:-(
Aber nachher werde ich mich auf den weg machen,sonst bekomme ich das ganze WE keine ruhe u regulär habe ich erst am 7.2. wieder den nächsten VS termin u das halte ich nicht aus,dafür war alles zu stressig in den letzten tagen u ich habe mich zu sehr aufgeregt.

Ich entschuldige mich für das grosse#bla aber ich musste das mal los werden!!!!!!!!!!!!!#schmoll Nicole#winke

Beitrag von nanunana79 28.01.11 - 08:49 Uhr

Guten Morgen,

so wie das für mich klingt hast du eigentlich "nur" ein Fahrzeugproblem, oder? Was ist mit Leihwagen, der wird oft von Versicherungen übernommen, oder kann dir jemand ein Fahrrad leihen?

Beitrag von nadine-tom 28.01.11 - 08:52 Uhr

Hi, kann ich schon verstehen das es nervt, wenn man immer ein Auto hatte. Kannst du zur Not nicht ein Fahrrad nehmen? Ansonsten fällt mir auch nichts ein. Ein Mietwagen oder Leihwagen geht warscheinlich nicht,oder?

LG....

Beitrag von bine3002 28.01.11 - 08:54 Uhr

Warst Du denn Schuld bei dem Unfall? Wenn nicht, zahlt dir die gegnierische Versicherung einen Mietwagen und zwar für die Dauer des im Gutachten angegebenen Zeitraums für die Wiederbeschaffung. Und das wiederum gilt normalerweise ab dem Zeitpunkt, an dem dir das Gutachten vorliegt.
Aber Achtung! Du bist verpflichtet, das günstigste Mietwagenangebot zu nehmen. Deswegen ist es am Sinnvollsten, die gegnerische Versicherung zu beauftragen, einen Mietwagen zu besorgen. Die haben Vertragspartner.

So und dann komm mal von diesem Tripp runter, dass jemand dir helfen muss. Du kannst dir auch selbst helfen. Wenn dein Mann nicht besonders entscheidungsfroh ist, dann setz dich hin und schau dich nach einem neuen Auto um. Irgendeine Schlurre würde ja dein Problem erstmal lösen. Und was das laufen angeht... das entspannt und ist gesund... sieh es mal so.

Beitrag von dresdnerin86 28.01.11 - 08:54 Uhr

Hallo,

also ich muss auch sagen das das Ganze für mich ziemlich banal klingt. Fährt denn bei euch garkein Bus? Hast du keine Freundin die dich mal fahren könnte? Kannst du dir kein Taxi nehmen wenn du Angst um deinen Krümel hast und zum Arzt willst? Kannst du dir kein Fahrrad nehmen (Schnee is ja nun größtenteils weg). Gehst du Vollzeit arbeiten das du keine Std spazieren gehen kannst? Hast du schonmal über einen Leihwagen nachgedacht der dir gestellt wird?

VG,
Gwen

Beitrag von sandmann1234 28.01.11 - 09:16 Uhr

sorry aber so zu wohnen hätt ich auch kein bock, egal wie groß und schön so ein haus ist.

Da bin ich doch lieber ein stadt mensch wo alle 10 min ein bus/bahn fährt