urbia nmt oder mein nmt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schmusi83 28.01.11 - 08:55 Uhr

Hallo ihr lieben!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938012/563170

wo von soll ich ausgehen? Habe ja eigentlich seid 15 Monaten einen 23tage zylus.

Danke im vorraus!

Beitrag von ceres86 28.01.11 - 08:59 Uhr

Wenn bei dir die zweite ZH kürzer ist, "weiß" das Urbia natürlich nicht.
Beim Testen solltest du dir aber im Klaren sein, dass der Hcg Wert deshalb nicht schneller steigt, da würde ich dann ehr von Urbia NMT ausgehen denn ES+10 zu testen ist fast immer zu früh.

Beitrag von bunny2204 28.01.11 - 08:59 Uhr

also ich würde sagen, der Urbia-Nmt ist so richtig. Wenn du deine Mens wirklich schon so bald bekommst, würde ich mal beim FA anrufen, vielleicht hast du einen Hormonmangel.

Lg BUNNY #hasi

Beitrag von collin1 28.01.11 - 09:14 Uhr

hallo


mal was ganz anderes,ich hab eben gesehn das du am 17.1. deinen ersten nichtraucher tag hattest...und wollt fragen ob du jetzt zu den nichtrauchern gehörst?ich habe vor 5 monaten mit dem rauchen auf gehört von heut auf morgen

lg collin1

Beitrag von o0babyjane0o 28.01.11 - 09:25 Uhr

Ich schließe mich meiner Vorschreiberin an, das Programm weiß nicht das dein Zyklus nur 23 Tage ist.
Den ES hattest du so wie die Balken auch sitzen, der Ouv hat ja an dem Tag auch nen Wert angegeben ;-)

Aber vor DEINEM NMT würde ich auf keinen Fall testen.

Viel Glück #klee