"protestpinkeln"

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nickyvicky 28.01.11 - 09:12 Uhr

Hallo

Mein Sohn wird demnächst vier Jahre alt.
Eigentlich ist er schon seit ewigkeiten sauber, bis auf ein paar pannen nichts aufregendes.
Vor Weihnachten war er drei Wochen zuhause, und die Hose war kein einziges mal nass.
Nachdem er wieder in den Kindergarten ging,fing es wieder an das die hose nass war. Einmal am Tag, höchstens zweimal am Tag. Vor den drei Wochen gab es auch eine Zeit im Kindergarten wo er sich des öfteren angemacht hat.
Ich muss dazu sagen, das er in der Krippe eine ganz süße Pädagogin hatte, und als er dann in die grosse Gruppe kam, eine neue, die meiner Meinung nach auch ganz toll war. Etwas strenger als die Krippenpädagogin, aber das braucht er eh. Naja,dachte mir er freut sich dass, nachdem die neue Pädagogin den Kindergarten verlassen hat und seine Krippenpädagogin runter kam, total darüber.
Er kuschelt auch mit ihr wenn sie in der Gruppe sind. Aber in der Früh, wenn er sie sieht mag er nicht mal rein. Aber eben, wenn er drinnen ist, hängt er immer bei ihr. Und wenn sie dann mal mit schimpft, macht er sich an. Zuhause passiert das nicht, ausser er vergisst mal beim spielen darauf. Gestern war der Höhepunkt des ganzen. Wurde heute von der Pädagogin angesprochen, dass er gestern ernsthaft in den Mülleimer gepinkelt hat!!!! Das geht doch gar nicht bitte.
Habt ihr Vorschläge wie man dieses Protestpinkeln (wenn es wirklich eines ist) abschaffen kann?

Lg Nicole mit Maurice (29.03.07)

Beitrag von susanne1973 28.01.11 - 13:29 Uhr

Hallo Nicole,

mach dir nichts draus. Ich weiß, es ist leicht dahingesagt, aber mein Sohn ist genau so alt wie deiner und er hat es auch gerade kürzlich auf die Spitze getrieben.
Er stand mitten im Flur, zog sich die Hose runter und ließ es laufen. Einfach so. Zuvor hatte ich ihm etwas verboten, also war das für mich auch ein Zeichen für Protest. Zum Glück kam es nicht wieder vor.#schwitz

LG Susanne