Hat jemand Erfahrungen mit dem Hartan Topline S?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tweetychen1981 28.01.11 - 09:17 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Tja, Kinderwagen aussuchen ist so ´ne Sache, das erschlägt mich einfach total!

Vom Fahrgefühl & Aussehen hat uns der Hartan Topline S zugesagt. Wäre schön, ein paar Meinungen von bereits erprobten Mamis zu erhalten.

Vielen Dank & liebe Grüße #danke
Alex 27. SSW
#herzlich

Beitrag von nanunana79 28.01.11 - 10:12 Uhr

Guten Morgen,

wirklich Erfahrungen habe ich damit noch nicht gemacht, aber wir haben den auch gekauft. Wir fanden den Schwenkschieber toll, da unsere Kleine im Sommer geboren wird und man dann den KiWa nicht immer hinter sich her ziehen muss.
Mein Mann hat im Laden gleich getestet, ob er genug Beinfreiheit hat. Beim Wagen von unserem Großen, ist er immer mit den Füßen dagegen gestossen. Dabei ist er nicht mal so groß (1,83m).
Das ging prima, zumindest im Laden. Was mir aufgefallen ist, das der Einkaufskorb recht klein ist. Da muss man wohl entweder einen größeren kaufen oder ein Netz dazu nehmen.

Ansonsten glaube ich, das man mit nem Hartan nicht viel falsch machen kann. Man bekommt auf jeden Fall gute Ersatzteile wenn man was ist und auch gute Zusatzartikel wie Schirm, Regenschutz etc.

LG

Beitrag von odessa82 28.01.11 - 11:00 Uhr

Hallo,
also Erfahrungen in dem Sinne kann ich dir auch noch nicht schildern, weil wir ihn auch gekauft haben aber noch nicht benutzt (warten aufs Kind).
was uns aber überzeugt hat war die Schwenkstange, die Schwenkräder die man wieder befestigen kann, schnell zusammen klappbar, passt in unser Auto rein (ist relativ klein), die Hartschale. sonst noch was? so spontan fällt mir nichts mehr ein, aber ich glaube das wir unsere Entscheidung nicht bereuen werden.
Lg Odessa82#winke

Beitrag von cucina3 28.01.11 - 11:02 Uhr

Hi,
wir haben uns den Hartan Topline S gekauft - aber der wird erst in ca. 8 Wochen in Gebrauch sein ;-)

Beitrag von lydia08 28.01.11 - 11:50 Uhr

Hallo!

Ja wir haben Erfahrungen damit!

Ein super Wagen! Hat uns die ersten 2 Jahre super Dienste geleistet und jetzt liegt schon der kleine Cousin 8 Monate in dem Wagen!!!! Kann ihn nur empfehlen!

Viele Grüße

Lydia08.

Beitrag von sternchen1208 28.01.11 - 12:34 Uhr

Hallo,

meine Freundin hat den Wagen vor zwei Jahren für ihren Sohn gehabt, nun wird auch bald im Sommer das zweite Kind darin liegen. An sich ein toller Wagen, recht gute Qualität, man kann ihn im Fachgeschäft abgeben und Hartan kümmert sich dann schnell und zügig um Ersatzteile bzw Reparatur. Nur zwei Nachteile hat der Wagen, worüber meine Freundin echt schimpft und zwar:

1. Der Einkaufskorb zu klein und ist relativ weit auf Bodenhöhe, wird schnell schmutzig

2. Man hat ein echtes Problem mit Schnee & Matsch, denn du die schwenkbaren kleinen Vorderräder (die ja in der Halterung sind) bleibt immer Schnee und Matsch zwischen Halterung und Rädern hängen und fährt sich fest (auch bei festgestellten Rädern) auch das Streugut sammelt sich darin und dann lässt sich der Wagen nur noch schwer lenken.

Das sind unsere Erfahrungen, LG Sternchen #stern

Beitrag von sirius-80 28.01.11 - 15:28 Uhr

...deshalb gibt es ja bei diesem Model die Möglichkeit die großen Räder vorne zu haben und dann ist es ganz einfach durch Schnee, Matsch, Waldboden usw zu fahren!
Entweder nutzt man den Schwenkschieber oder die Tasche wird einmal gedreht!
Meine Schwester hat so einen und meiner ist jetzt auch schon in Bestellung. :-D

Ich finde den Kiderwagen nur top!#pro

Beitrag von sirius-80 28.01.11 - 15:30 Uhr

PS: Die aktelle Lieferzeit bei hartan besteht im Moment bei ca. 8 Wochen, wenn nicht sogar länger...also musst du dich bald entscheiden! :-p

Beitrag von diemony 28.01.11 - 19:19 Uhr

Erfahrung habe ich mit dem nicht,
bekomme mein erstes kind,

wir haben uns den Racer Gt gekauft von hartan,
er lässt sich wunderbar leicht und klein zusamm klappen,super für mein kleinwagen,das war uns wichtig.
haben mit softragetasche genommen, da sie in kombi sowohl in soft meist nicht länger wie 7-8 monate liegen können,kommt auf die kindsgröße an,(weil ich klein und im 3stock wohne-zwecks schleppen)
dann baun wir um zum fußsack/winter....
dann kommt ne längenliegenverlängerung ran,und der windschutz,und schon ist er wieder wie ein echter kiwa mit wanne ;-)
war uns wichtig, wir bekommen unsere maus im april/mai, und dann wäre es november/dezember!
da sollte sie noch schön warm liegen drin bleiben können,im frühjahr wird umgebaut,
so hat uns die fachverkäuferin alles gezeigt und erklärt.....
sie hatten auch stoffmuster/stoffproben da, somit konnten wir uns auch zwischen den ganzen farben entscheiden,
einige sind glänzend, einige matt,matt gefiel uns besser....

haben unseren dann aber allerdings im inet bestellt, kostet knapp 150 weniger als im laden;-),
lieferzeit sind 9wochen#schwitz,wäre dann 36 ssw#schwitz


viel spass,viele liebe grüße

Beitrag von cherry73 28.01.11 - 21:20 Uhr

Wir haben ihn seit 12. Wochen im Einsatz und er ist einfach nur Spitze.
Man kann trotz der Schwenkräder auch etwas holprige Strecken fahren, er ist schön wendig und ganz leicht zu fahren. Wo der viele Schnee lag, habe ich die vorderen Räder festgestellt und konnte noch gut fahren.
Er läßt sich gut zusammenklappen und paßt bei einseitig umgeklappter Sitzbank sogar in meinen Fiesta.
#pro für diesen Wagen

Lg Cherry mit Lena#verliebt 12. Wo

Beitrag von globe 29.01.11 - 16:45 Uhr

Ja, wir benutzen ihn seit ca 2 Jahren.
Da wir viel in der Stadt unterwegs sind ist er mit seinen Schwenkrädern super. Man kann allein in die die Geschäfte (rückwärts bis zur Tür, Tür auf und reinschwenken).
Bei viel Schnee (wie in den letzten beiden Wintern) fand ich ihn nicht so praktisch. Da sind größerer Räder besser.
Den Schwenkschieber habe ich kaum benutzt, da ich es unpraktisch fand, wenn die kleinen Räder hinten sind, auch wenn man sie feststellen kann.

Eine Stange war nach ca 1,5 Jahren gebrochen und wir haben problemlos ein ganz neues Gestell bekommen.

Wenn du viel in der Stadt unterwegs bist, kann ich ihn empfehlen, wenn du viel im Wald oder Gelände schieben willst, würde ich es mir noch mal überlegen.

Globe

Beitrag von tweetychen1981 31.01.11 - 10:35 Uhr

Vielen Dank Euch allen! #winke

Das hört sich doch sehr gut an.

Werde am Freitag nochmal meinen Schatz schnappen und losziehen zum Bestellen & testen, ob er in meinen Polo passt. Aber wenn er in einen Fiesta geht, müsste es da doch auch in den Polo passen!?!

Schöne Woche!
GLG Alex