mir ist soooo schlecht....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von naladuplo 28.01.11 - 09:28 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Seit ca. 1 Woche ist mir den ganzen Tag übel. Morgens ist es so das mein erstes Gespräch mit "Herrn Kaldewei WC" stattfindet und es kommt nur sorry Magensäure.

Danach wirds aber nicht besser eigentlich habe ich den ganzen Tag eine latente Übelkeit :-( So nun weis ich heute nicht ob es von der ss kommt oder o mich meine Tochter angesteckt hat die hat diese NAcht nämlich Brecherei gehabt :-(

Oh man eigentlich freu ich mich ja über jedes ss Anzeichen aber nun....

Ach ja nun hab ich seit gestern fast keine Brustschmerzen mehr was soll das denn nun heißen?

Ich weis ich mach mich wiede total verrückt aber nach der letzten FG bin ich total sensibel

LG Diana mit#ei 6+3

Beitrag von janamaus20 28.01.11 - 09:32 Uhr

das hört sich genauso an wie bei mir bei mir ging die brecherei pünktlich bei 6+1 los ... allerdings auch richtig heftig hab bis zur 10 ssw jede nacht 3 mal gebrochen und morgens auch nochmal an die 5 mal . wenns mal reicht .....

nun ist es so das ich manche nächte garnicht mehr so heftig breche ... gestern hatte ich nur 2 mal morgens gebrochen ... nachts nicht .... heute nacht dagegen hab ich wieder 2 mal gebrochen ... und heut morgen 1 mal .... also

was soll ich sagen ..... ich hoffe es wird nun endlich etwas besser :-(

Beitrag von traumkinder 28.01.11 - 09:33 Uhr

"nach der letzten FG bin ich total sensibel "

ich bin total sensibel, weil ich so viele FG zu hören bekommen habe...

ich glaub wir müssen irgendwie ruhe bewahren. uns ablenken und uns auf schöne sachen konzentrieren!!!

brustschmerzen ist völlig normal das die nicht dauernd anhalten, die morgenübelkeit musst du wohl leider auch noch ertragen ;-) soll aber gute tipps dagegen geben (mami buch usw)

alles gute und eine schöne schwangerschaft!! auch wenn das irgendwie nicht immer zu jeder zeit so toll ist, aber das wird schon werden... #sonne

#liebdrueck

Beitrag von naladuplo 28.01.11 - 09:40 Uhr

Hallo,

ich weiß das ich Ruhe bewahren muss in in meinem inneren weiß ich auch irgendwie das alles i.O. ist aber es ist so schwer ruhig zu bleiben.

Ich will auch keinen verunsichern wegen der FG um Gottes Willen das ist nicht meine Absicht aber leider gehört das zu meiner Geschichte und ist somit auch immer in meinen Gedanken zumindest die Angst schleicht immer irgendwo in meinem Gehirn.

Ich hab mir gerade Zwieback geholt und mach es mir nun mit meiner Tochter auf der Couch gemütlich zusammen mit Tee und Zwieback :-)

LG

Beitrag von traumkinder 28.01.11 - 09:45 Uhr

hast du frei??

Beitrag von naladuplo 28.01.11 - 09:50 Uhr

ja meine kleine hat Fieber und die große "Kotzerei" Warum?

Beitrag von traumkinder 28.01.11 - 09:52 Uhr

frag nur.. kenne ja deine familien"umstände" nicht ;-)

schon dich bissi und hab spass mit den kids

gute genesung!! #winke

Beitrag von naladuplo 28.01.11 - 09:58 Uhr

Danke! Meine Kiddies sind Gott sei Dank sehr begnügsam wenn sie krank sind ;-) naja ich werds beste draus machen und versuche POSITIV zu denken :-)

Beitrag von hanni2007 28.01.11 - 09:33 Uhr

Hallo

mmhh das ist schwer zu sagen.Versuch es doch morgens mit ein wenig Zwieback und ein wenig Tee.
Ich habe mir Vomex A Tabletten geholt und die haben bei beide (schwangerschaftsübelkeit und Magen Darm Virus) geholfen.
Wenn es nicht besser wird gehe auf jeden Fall zum Arzt.

Sonst hilft da leider nur die ersten Wochen abwarten und durch.
Bei mir war es in der 13.Woche werschwunden.
Zog sich aber auch über den ganzen tag und die Nacht.


Lg.Miri (21.Woche)

Beitrag von samy07010 28.01.11 - 09:45 Uhr

guten morgen
also bei meiner ersten ss hatte ich bis zur 12.woche durchgehend jeden morgen die toi zum brechen besucht.immer nach dem frühstück.

bei der 2.ss habe ich bis zur 38.woche durchgehend jeden morgen gebrochen nur magensäure
und jetzt bei der 3.ss habe ich bis jetzt ein mal vor ein paar tagen gebrochen und das wars.

jede ss ist eben anders.habe sonst auch keine anzeichen wie bei den anderen beiden ss keine brustschmerzen oder sonstiges.

das einzige was ich hab ist ab und zu ein ziehen im ul und den geruch von gebratenen sachen kann ich nicht mehr haben. sonst ist alles prima.

in bezug auf die fg mach dir nicht so viele gedanken, um so schlimmer wirds. weiß wovon ich spreche.hatte vor 4monaten eine totgeburt....

also, immer positiv denken;-)...wird schön...
lg michelle