War heute nach Kaiserschnitt wieder mal zur Kontrolle

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von nadineriemer 28.01.11 - 10:00 Uhr

Hallo,
hatte heute den letzten Termin beim Arzt nach dem Kaiserschnitt.Vor faßt 4 Monaten habe ich einen Notkaiserschnitt gehabt und seit dem ist meine linke Seite komplett taub die rechte Seite nicht.Die ganze linke Seite und der linke Oberschenckel innen Seite u.s.w.Heute wurde mir dann mitgeteilt das sich der Hauptnerv der dafür verantwortlich ist nicht mehr erholt und das wohl so bleibt.Bin so traurig und geschockt.Meine Ärztin meinte mann kann jetzt mit einem Gutachten über den Kassenärztlichen Dienst gehen,aber was bringt mir das?Ich spüre dadurch auch nicht wieder.Wenn ich mit meinem neuen Freund schlafen möchte ist es nur.....Ich bin traurig und weiß gerade nicht damit um zu gehen.:-(

Nadine

Beitrag von nisivogel2604 28.01.11 - 10:59 Uhr

Hallo Nadine,

hast du die Diagnose vom Gyn oder vom Neurologen? Ich war fast ein dreivierteljahr komplett taub im Intimbereich. Es hat sich alles erholt. Ich hatte Null Gefühl beim Sex.

Meine Mutter hatte 3 Jahre lang taube Zehen, nach 5 Jahren spürte sie sie endlich wieder vollständig.

Lass deinem Körper Zeit. Ein Kaiserschnitt gehört zu den größten Bauchoperationen und dieses Trauma muss dein Körper erstmal aufarbeiten. Nur weil die äußere Narbe nach 6-8 Wochen ok ist heißt das noch lange nicht, das da alles wieder an seinem Platz ist.

Hab Geduld, auch wenns schwer ist#liebdrueck

Beitrag von ida-calotta 28.01.11 - 11:21 Uhr

Hallo!

Das ist natürlich heftig, aber es sind Risiken die zu einem KS dazugehören. Im Juni ist mein KS 4 Jahre her, mein UNterbauch ist nach wie vor taub.

LG Ida

Beitrag von booty2001 28.01.11 - 11:40 Uhr

Hallo,

leider ist es tatsächlich ein zum KS gehörendes Risiko, was man aber natürlich ausblendet, gerade beim Notkaiserschnitt hattest Du keine ander Wahl.

Man sagt aber immer, von einer Schwangerschaft mit Spontangeburt braucht der Körper mindestens 1 Jahr Zeit um sich zu erholen und von einer SS mit einem Kaiserschnitt noch mindestens 0,5 Jahre länger.

Ich rate Dir einen Neurologen aufzusuchen. Es gibt viele Möglichkeiten, Nerven wieder zu stimulieren. Evtl. braucht das etwas Zeit. Ich glaube aber nicht, das Du diese Beschwerden für immer haben musst.

LG und gute Besserung!#verliebt