Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissy1986 28.01.11 - 10:15 Uhr

Hallo Ihr,

gestern hatte ich mittel starkes Ziehen auf der linken seite, ich glaub das war mein Eisprung.
Was meint ihr?
Aber meine Tempi ist genau wie gestern, ist das normal?
Muss die nicht steigen?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/937303/562310

Lg Chrissy1986

Beitrag von flora74 28.01.11 - 10:19 Uhr

Hm... du hast ja vor ein paar Tagen einen positiven Ovu gehabt. War er denn richtig positiv? Vielleicht war das ja nur ein Anlauf... #kratz

Ich würde abwarten, aber währenddessen noch fleissig Bienchen setzen :-)

Beitrag von chrissy1986 28.01.11 - 10:21 Uhr

Ja er war stärker als die Kontrolllinie und gestern war er genauso wie die Kontrolllinie. Also??????

Beitrag von flora74 28.01.11 - 10:27 Uhr

Dann würde ich sagen, du hattest definitiv einen ES! Mittelschmerz und all das paßt ja auch gut...

Vielleicht war die Tempi ja tatsächlich wegen dem Alk-Konsum, den du angibst, verfälscht :-)

Ich glaube, dir bleibt dennoch nicht weiter übrig als weiter Tempi zu messen und abzuwarten, was sich tut. Drücke dir die Daumen #klee

Beitrag von chrissy1986 28.01.11 - 10:33 Uhr

Ja das glaub ich auch das war ja ein Cola-Bier und 2 Honigwillis, aber ich hab auch total schlecht geschlafen. Glaub dass hatte auch was damit zu tun?!